Illang: The Wolf Brigade – Finster: Verfilmung von Jin-Roh jetzt bei Netflix

Zuletzt waren Realverfilmungen namhafter Anime- und Mangavorlagen aus den Neunzigern eher in den USA zu finden. Im Fall von Jin-Roh wurde nun allerdings in Südkorea der Versuch gewagt, den Klassiker von Hiroyuki Okiura und Mamoru Oshii neu aufzulegen. Der hört 2018 auf den neuen Namen Illang: The Wolf Brigade und ist dank Netflix ab sofort für Abonnenten auf der ganzen Welt verfügbar. Verfilmt wurde das japanische Original von einem echten Genre-Starregisseur. Denn wer sich in den letzten Jahren etwas mit dem asiatischen Film auseinandergesetzt hat, kam eigentlich nicht um ihn herum: Jee-Woon Kim. Er ist der kreative Kopf hinter dem verstörenden Rache-Horror I Saw the Devil, der so viel Aufsehen erregte, dass Simon Barrett und Adam Wingard (You’re Next, V/H/S) umgehend ein englisches Remake anberaumten – bislang jedoch ohne Ergebnis. Auch sein gespenstischer Geister-Horror A Tale of Two Sisters dürfte Genrefans bekannt vorkommen.

Mit Jin-Roh: The Wolf Brigade wagt er sich nun aber in eine weit entfernte Zukunft vor, in der Süd- und Nordkorea kurz vor der Vereinigung stehen. Schon hier gibt es erhebliche Unterschiede zum Original, denn das spielte bekanntermaßen im von Nazi-Deutschland besetzten Japan. Weil es sich bei Jin-Roh um eine südkoreanische Adaption handelt, wurde die Geschichte kurzerhand dorthin verlegt und auf den Konflikt zwischen Nord- und Süd-Korea umgemünzt. Im Mittelpunkt steht ein junger Polizst, der sein Leben und Denken zu hinterfragen beginnt und letztlich selbst Teil der Terrorzelle wird, die er eigentlich bekämpfen sollte. Jin-Roh: The Wolf Brigade lief im Juli 2018 in koreanischen Kinos an.

Geschrieben am 19.10.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren