In the Earth – Nach Netflix‘ Rebecca: Trailer zu Ben Wheatleys neuem Schocker

Mit In the Earth will Ben Wheatley einmal mehr sein Talent als Genreregisseur unter Beweis stellen. Doch statt einer größeren Produktion für Streaming-Gigant Netflix (Rebecca) sollte es dieses Mal wieder etwas Kleineres werden – oder mit anderen Worten ausgedrückt: es geht wieder ein Schritt zurück in Richtung kreativer Freiheit. Sein jüngstes Projekt entstand während der Pandemie und das mit einem sogenannten Micro-Budget. Da Wheatley seine Herkunft als Independent-Filmemacher selbstverständlich nicht vergessen hat, weiß er ganz genau, wie man die zur Verfügung gestellten Finanzmittel vernünftig und ohne qualitativen Einbußen einsetzt. Das beweisen zum einen offizielle Poster zum Horrorfilm, die auf kreative Weise die in uns laurnden Phobien zum Vorschein bringen, sowie der passende Filmtrailer dazu, der nicht weniger erschreckend und unheilvoll geraten ist.

Neuer Grusel vom Rebecca-Regisseur

Nach Kill List, dem schwarzhumorigen Sightseers und seinem 2013er A Field in England jetzt also der nächste große Wurf von Wheatley? Der Brite, der gleich mit seinem Debüt, dem Krimi-Drama Down Terrace, für Aufsehen sorgte, gilt als echtes Genre-Ausnahmetalent. Das untermauerte er auch durch seine mit Tom Hiddleston (Thor, Loki) besetzte J.G. Ballard-Verfilmung High-Rise und die Hitchcock-Adaption Rebecca, die letztes Jahr zu den gefragtesten Netflix-Neustarts zählte.

In the Earth wiederum soll ein klassischer Horrorfilm werden und erzählt vorm Hintergrund einer apokalyptischen Pandemie von einem Wissenschaftler und Förster auf dem Weg ins Herz des Waldes. In der Nacht nimmt ihr Erkundungstrip eine albtraumhafte Wendung, als der Wald und das Leben um sie herum zu erwachen beginnt. Joel Fry (Yesterday), Ellora Torchia (Midsommar), Hayley Squires (I, Daniel Blake) und Reece Shearsmith übernehmen die Hauptrollen in dem Micro Budget-Schocker, der ein ökologisches Thema zu haben scheint.

Der einzige Haken: Während es in den USA vergleichsweise schnell an den Kinostart geht, nämlich bereits in ziemlich genau einem Monat, dem 23. April 2021, ist Ben Wheatleys In the Earth bei uns derzeit noch ohne bestätigten Verleih und Starttermin.

©NEON

©NEON

©NEON

©NEON

Geschrieben am 25.03.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren