Inbred

Inbred – Britische Landbevölkerung im Blutrausch: Finaler Trailer zum UK Horror-Spaß

Schon seit Monaten tingelt der britische Horror-Slasher Inbred durch die Genre-Festivallandschaft des Kontinents und legte zuletzt unter anderem auch ein Gastspiel im Rahmen des EFM der Berlinale ein. Erst jetzt kam es allerdings zur Veröffentlichung des finalen Filmtrailers, der für jedermann ersichtlich macht, worauf es die Bewohner des ländlichen Großbritanniens tatsächlich abgesehen haben: Frischflesich. Ob sich die Wartezeit auf die bewegten Bilder gelohnt hat, lässt sich ab sofort in der gesamten Meldung feststellen. Sein Comeback auf dem Regiestuhl gab Alex Chandon, der fast zehn Jahre zwischen seinem Cradle of Fear und dem knapp vier Millionen US-Dollar teuren Inbred verstreichen ließ. Eine kleine Gruppe von jungen Straftätern bricht mitsamt der zuständigen Erzieher in das abgelegene Yorkshire Städtchen Mortlake auf, wo wo ein Streit mit den örtlichen Inzest-Jugendlichen schon bald in einem blutigen Albtraum ausartet.

Geschrieben am 24.02.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Inbred, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren