Inside – REC-Macher drehen Remake des blutigen Terrorfilms, erstes Sales-Poster eingetroffen

Die REC-Schöpfer Jaume Balagueró und Manu Diez greifen für ihr nächstes Genreprojekt auf einen ganz besonderen Schocker zurück. Zusammen mit Miguel Ángel Vivas, dem Regisseur des bei uns indizierten Kidnapped und Extinction, planen sie nämlich die Neuverfilmung des französischen Kultfilms Inside. Das hat Nostromo Pictures (Buried, Red Lights) jetzt im Rahmen des American Film Market bekannt gegeben, wo im November erstes Interesse für das Remake generiert werden soll. Mit Inside wolle man an die Erfolge weiblich besetzter Genreerfolge wie Das Waisenhaus, The Others, [REC] und Mama anknüpfen, heißt es in einer Mitteilung. „Jaume hat eine großartige Idee für das Remake und diese als klassischen, äußerst atmosphärischen Thriller auf Papier gebracht,“ erklärt Tim Haslam vom Weltvertrieb Embankment Films. „Mit zwei starken weiblichen Charakteren, die gleichzeitig um das Mutterdasein kämpfen, sowie Miguel Ángel ist der beste Rahmen für eine wahrhaft spannende, mitreißende Story geschaffen, die ihre Zuschauer in die Sitze pressen wird.“

inside-bloody-excl

Geschrieben am 30.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren