Insidious 5 – Patrick Wilsons Fortsetzung trifft 2023 ein!

Mit den Horror-Thrillern Insidious: The Last Key und Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang distanzierte man sich von den Lamberts und legte den Fokus stattdessen auf jenes Medium, das 2011 im Originalfilm von Regisseur James Wan (Malignant, Aquaman, Conjuring – Die Heimsuchung) eingeführt und von Scream Queen Lin Shaye (The Quarry, Dreamkatcher) dargestellt wurde: Elise, die es zwischen 2011 und 2018 ganze viermal mit dämonischen Präsenzen zu tun hatte.

Da sich nun der Kreis in ihrem Fall aber schon wieder geschlossen hat, wird es höchste Zeit, dass sich das Franchise wieder mit der Unglücksfamilie beschäftigt, mit der vor über zehn Jahren alles anfing. Niemand Geringeres als Schauspieler Patrick Wilson, der in den ersten beiden Teilen als zutiefst besorgter Familienvater zu sehen war, liefert mit Insidious 5 sein Regiedebüt ab, das in den USA neuesten Erkenntnissen zufolge am 07. Juli 2023 in Lichtspielhäusern eintrudelt.

Wovon die Schauermär handelt? Selbstverständlich von den Lamberts, die erneut mit ungeahnten Konflikten konfrontiert werden. Dem New Yorker Darsteller Ty Simpkins (Avengers: Endgame, Logic: One Day feat. Ryan Tedder), der am 06. August 2022 auch schon seinen 21. Geburtstag feiert, gebührt abermals die Ehre, Sohnemann Dalton zu verkörpern, der noch immer unter den damaligen Geschehnissen leidet und somit nach wie vor ein leichtes Opfer für übernatürliche Gestalten darstellt.

Familie Lambert muss noch einmal ran

Ob er und sein Dad dennoch einen Weg finden werden, wie sie die unweigerlich besuchte Geisterbahn wieder rechtzeitig verlassen können, bevor sie dem Bösen für alle Zeit zum Opfer fallen? Wilson kann es jedenfalls kaum erwarten, uns diese Frage im kommenden Jahr endlich zu beantworten:

«Hierbei handelt es sich echt um ein Leidenschaftsprojekt und ich bin gegenwärtig noch ganz genauso begeistert von der Idee wie damals, als ich zum ersten Mal mit ihr vertraut gemacht wurde», schwärmt das Multitalent. «Autor Scott Teems und ich haben schon sehr viel Zeit in die Ausführung investiert.» Nächster Halt für die ambitionierten Geschichtenerzähler? Das Filmset!

Eigentlich hätte die erste Klappe schon im Frühling 2022 fallen sollen, allerdings scheint es intern zu diversen Verzögerungen gekommen zu sein, die ziemlich sicher mit Wilsons Verpflichtungen als Schauspieler zusammenhängen. Da Sony Pictures nun aber einen Starttermin für die Produktion eingekreist hat, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Cast und Crew zusammenfinden, um gemeinsam den fünften Ausflug ins dunkle Reich des Unbekannten anzugehen.

©Universal Pictures

Geschrieben am 20.07.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Insidious, News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren