Invasion – Kein Interesse an Ausserirdischen in den USA

Nach andauernder Terminverschiebung wurde das Remake Invasion am vergangenen Wochenende über Warner Bros. in 2.776 US-Kinos gestartet. Das Werk vom deutschen Filmregisseur Oliver Hirschbiegel (Der Untergang) hatte es nicht gerade einfach. Ursprünglich war ein Kinostart im Dezember 2006 vorgesehen, doch die Studios waren mit dem Endprodukt des 50-Jährigen unzufrieden. Grund: zu wenig Action! Daher entschied man sich für Nachdrehs, für die allerdings nicht mehr Oliver Hirschbiegel verantwortlich war. Wie sich nun an den Kinokassen zeigt, war alles umsonst. Zumindest im finanziellen Bereich sieht es für die Studios nicht gerade rosig aus. Das Remake hatte gerade einmal einen Kopienschnitt von 2.100 US Dollar und schaffte es noch knapp unter die ersten fünf Plätze der Kinocharts. Die Einnahmen betrugen 5,9 Millionen amerikanische Dollar. Dass dies wirklich ein katastrophales Einspielergebnis ist, bestätigt zudem auch das Budget des Films, das ganz zu Anfang "nur" 50 Millionen Dollar betrug, zusammen mit den Nachdrehs jedoch auf 80 Millionen Dollar anschwoll. Selbst wenn es für Invasion "gut" läuft, schafft Warner es in den USA eventuell noch auf 12 Millionen Dollar Endergebnis. Bekannte Namen müssen also kein Indikator dafür sein, dass ein Streifen finanziell so läuft, wie es sich die Studios vielleicht wünschen.

Geschrieben am 21.08.2007 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Invasion (Remake), News



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren