Isle of the Dead – Diese Schauspieler schließen sich Jeffrey Dean Morgan an

Spread the love

Mit dem kommenden dritten Teil der elften Staffel wird die Mutterserie The Walking Dead, die schon seit 2010 läuft, für beendet erklärt. Danach geht jeder, der das Glück hat, den aller Voraussicht nach heftigen Showdown zu überleben, seinen eigenen Weg. Gleich drei Spin-off-Serien werden derzeit hinter den Kulissen vorbereitet, die allesamt 2023 auf Sendung gehen sollen.

Während sich ein noch unbetiteltes Format, das erst vor wenigen Tagen im Rahmen der diesjährigen San Diego Comic-Con International in Anwesenheit von Andrew Lincoln (Afterlife, Tatsächlich… Liebe) und Danai Gurira (Black Panther: Wakanda Forever, Black Panther) angekündigt wurde, mit dem Verschwinden von Rick Grimes und Michonnes Suche nach ihm auseinandersetzt, befasst sich ein anderer Ableger mit Daryl, der sich in ein Soloabenteuer stürzt, bis sich Norman Reedus’ Kollegin Melissa McBride alias Carol aus der Pause zurückmeldet.

Eine dritte Miniserie, deren erste Staffel es auf insgesamt sechs Episoden bringen soll, ist Isle of the Dead – die einzige der drei Produktionen, die jetzt schon über einen Titel verfügt. Um welche Figuren sich das Projekt dreht? Um solche, von denen man niemals hätte erwarten können, dass sie sich mal ein eigenes Spin-off teilen würden: Negan und Maggie, die selbstverständlich erneut von Jeffrey Dean Morgan und Lauren Cohan dargestellt werden.

Zwei ungleiche Menschen erhalten ein gemeinsames Format

Denn wie wir sicherlich noch alle wissen, handelt es sich beim Lucille schwingenden Herr ohne Skrupel um die Person, die Maggies Mann Glenn vor Jahren mit einem Baseballschläger übel zugerichtet und umgebracht hatte. Sein ganzer Kopf war nur noch Matsch. Ob Maggie dem ehemaligen Antagonisten, der seit geraumer Zeit eher für die Guten arbeitet, den schrecklichen Mord an ihre Liebe jemals wird verzeihen können? Isle of the Dead liefert wohl bald die Antwort darauf.

Da die Arbeit an der Schauermär gut voranschreitet, war AMC inzwischen dazu imstande, die Namen drei weiterer Schauspieler bekanntzugeben. Ebenfalls mit am Start, um Maggie und Negan entweder unter die Arme zu greifen oder ihnen Stolpersteine in den Weg zu legen:

Newcomerin Mahina Napoleon (NCIS: Hawai’i), Zeljko Ivanek (The Last Duel), der in der kommenden TV-Adaption von Let the Right One In Arthur verkörpert, und Jonathan Higginbotham (Shining Vale), der auch noch recht frisch im Filmbusiness unterwegs ist, erst seit zwei Jahren vor der Kamera spielt. Im Moment stellt es noch ein Geheimnis dar, welche Funktion die drei Neuzugänge haben werden – die Spekulationsrunde kann also beginnen!

©AMC

Geschrieben am 29.07.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Isle of the Dead, News



Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 04.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren