Jack the Ripper – Sat.1 und Pantaleon verfilmen die grausame Mordserie

Wer ist Jack the Ripper? Eine Frage, die Sat.1 und Matthias Schweighöfers Pantaleon Films schon sehr bald mit ihrem ersten gemeinsamen TV-Event beantworten wollen. Sat.1 verfilmt das höchst britische Mysterium mit Sonja Gerhardt in der Rolle einer modernen weiblichen Schlüsselfigur und ihrem interessanten neuen Blickwinkel auf den Kultschreck: „Als ich mich in das Thema eingelesen habe, war ich sehr verwundert, wie viele Verdächtige es im Rahmen der Ermittlungen gab“, erklärt Gerhardt ihre Faszination für die „Jack the Ripper“-Geschichte und verrät: „Ich habe das Drehbuch quasi verschlungen und konnte gar nicht aufhören, es zu lesen, weil ich unbedingt wissen wollte, wer Jack ist.“ Ob Annas Bruder Jakob (Vladimir Burlakov), der als vermeintlicher Jack the Ripper überführt wurde, tatsächlich der Serienmörder ist? Oder entpuppt sich am Ende Jakobs Freund David Cohen (Sabin Tambrea), sein Vermieter und Arbeitgeber Samuel Harris (Nicholas Farrel), der ermittelnde Chief Inspector Ronald Briggs (Peter Gilbert Cotton) oder dessen ambitionierter Kollege, Inspector Frederick Abberline (Falk Hentschel), als Jack the Ripper?

Gedreht wird Jack the Ripper, so zumindest der Arbeitstitel, seit dem 23. Mai 2016 unter der Leitung von Pantaleon Films (Vaterfreuden), Fireworks Entertainment (1 1/2 Ritter, Die Brücke) und Regisseur Sebastian Niemann (Hui Buh das Schlossgespenst, Das Jesus-Video). Angesiedelt ist die Geschichte im Whitechapel von 1888: Anna Kosminski (Sonja Gerhardt) sucht den Neuanfang in London, doch was die junge Fotografin nach ihrer Ankunft aus Hamburg erwartet, gleicht einem Albtraum: Ihre Mutter ist verstorben, sie wird überfallen und ausgeraubt und Annas letzter lebender Verwandter, ihr Bruder Jakob (Vladimir Burlakov), wurde in eine Irrenanstalt eingewiesen!

Denn seit Wochen hält eine grausame Mordserie das Londoner Armenviertel in Atem. Der Täter, der sich selbst „Jack the Ripper“ nennt, ermordete und verstümmelte fünf Frauen, entnahm ihnen die Organe und verhöhnte die Polizei mit Bekennerbriefen. Die schlimm zugerichtete Leiche der Prostituierten Mary Jane Kelly (Funda Vanroy) wurde in Jakobs Bett gefunden – und Annas Bruder als „Jack the Ripper“ überführt.

Sonja Gerhardt in "Jack the Rpper." ©Sat.1

Sonja Gerhardt in „Jack the Ripper.“ ©Sat.1

Geschrieben am 30.05.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren