James Wan – Neuer Horrorfilm setzt auf praktische Effekte und kaum CGI!

James Wan steht die Lust nach etwas „Echtem“. Darum macht der The Conjuring-Schöpfer auch nicht mit dem effektgeladenen Comic-Sequel Aquaman 2, sondern einem streng geheimen Horrorfilm für New Line Cinema weiter, der weitestgehend auf CGI verzichten und stattdessen auf handgemachte Effekte setzen soll. Bevor es mit den Dreharbeiten losgeht, räumt Wan allerdings mit einigen Gerüchten auf. So werde es sich bei dem Film nicht um das von vielen gewünschte Reboot zu Nightmare on Elm Street handeln und auch mit dem The Conjuring-Universum habe der Horror-Thriller nichts am Hut. Auf Facebook stellt er klar: „Es gab viele Spekulationen mein jüngstes Projekt betreffend… Alles, was ich dazu sagen kann, ist, dass ich mich sehr darauf freue, mit diesem ‚Hard-R-Rated-Thriller‘ zu meinen eigenen Indie-Wurzeln zurückzukehren. Es handelt sich um eine neue Horror-Idee (kein Reboot/Remake oder etwas in Verbindung mit einer bestehenden Marke) mit old-schooligen praktischen Effekten und ohne gigantische Blue Screen-Sets.“

Ähnlich wie SAW, mit dem Wan 2004 seinen großen Durchbruch hatte, wird der Film also ohne künstliches Effektgewitter auskommen. Das sei aber auch schon alles, was uns Wan zu diesem Zeitpunkt über sein neues Projekt verraten könne. Mit dem Fall der ersten Klappe soll gegen Herbst zu rechnen sein. Die Idee zum Film brachte Wan zusammen mit der Schauspielerin Ingrid Bisu auf Papier, die Kinogänger aus The Nun und dem Oscar-Beitrag Toni Erdmann kennen dürften. Bei seinen Projekten überließ Wan in jüngster Zeit immer öfter Nachwuchstalenten das Feld, machte sich dafür als Produzent bei kommenden Projekten wie Mortal Kombat, The Conjuring 3 oder der kürzlich angekündigten Serienadaption zu Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast stark.

James Wan während der Dreharbeiten zu „The Conjuring“. ©Warner

Geschrieben am 05.08.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren