Jason goes to Hell – Nach Listenstreichung: FSK prüft Jason blutigstes Abenteuer

Im Januar kam Jason goes to Hell – Die Endabrechnung (Jason Goes to Hell: The Final Friday) dank Verjährung von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei. Damals kündigte man an, den neunten Teil der Reihe mit Jason Voorhees umgehend von der FSK prüfen lassen und für eine deutsche Heimkino-Premiere aufbereiten zu wollen. Nun liegt die Entscheidung der Komission vor und bescheinigt dem wohl blutigsten Sequel der Horror-Reihe eine „keine Jugendfreigabe“. Die Besonderheit: Geprüft wurde der bislang nicht in Deutschland erhältliche Unrated-Cut, der gut 2,5 Minuten länger ist als der bei uns leicht gekürzte, lange Zeit indizierte R-Rated Cut, mit dem Jason goes to Hell – Die Endabrechnung im August 1993 in amerikanischen Kinos zu sehen war. Noch bleibt abzuwarten, wann es der Film mit dieser neuen Freigabe in den Handel schafft. Unter Fans ist Jasons neunter Feldzug umstritten. Besonders der übernatürliche Einschlag und die Vernichtung des Titelcharakters (daher auch der Titel) stießen vielen sauer auf.

Dennoch ist man dem Ziel, eine komplett ungeschnittene Wiederveröffentlichung der Reihe in Deutschland zu erwirken, wieder einen Schritt näher gekommen. Die De-Indizierung von Jason goes to Hell macht Jason X zum einzigen noch indizierten Titel der Serie. Doch auch hier dürfte der Verbleib auf dem Index nur noch eine Frage der Zeit sein. Bei den üblichen Verdächtigen von früher scheinen BPjM und FSK heute gerne mal ein Auge zuzudrücken. So kam im April auch George A. Romero’s Dawn of the Dead (Zombie) nach geschlagenen 25 Jahren vom Index frei. Viele einstige Problemtitel, darunter Tanz der Teufel, Hellraiser oder Starship Troopers, sind mittlerweile sogar schon ab 16 Jahren verfügbar.

In Jason goes to Hell von Adam Marcus wird Jason von einer FBI-Spezialeinheit gestellt und getötet. Seine Überreste werden in ein Leichenschauhaus gebracht, wo sein noch lebendes Herz sich eines neuen Körpers bemächtigt. Doch der Körper des Pathologen, in den Jason eingekehrt ist, hält nicht auf Dauer. Nur durch die Wiedergeburt durch einen seiner Familienangehörigen kann er wieder zu voller Stärke gelangen. Jason macht sich auf den Weg, die einzigen Überlebenden der Voorhees-Familie zu finden.

Geschrieben am 12.06.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren