Jeepers Creepers 3

Jeepers Creepers 3 – Victor Salva erklärt über den aktuellen Sequel-Status auf

Die 120 Millionen Dollar, die beide Jeepers Creepers Filme weltweit einspielen konnte, reichen offenbar noch immer nicht aus, um MGM von einem weiteren Sequel zu überzeugen. Im Rahmen der Nachbearbeitung zu seinem aktuellen Projekt Rosewood Lane, das mit Rose McGowan in der weiblichen Hauptrolle besetzt ist, gab sich der Filmemacher auf Rückfrage nun eher zurückhaltend: „Wir waren nun schon mehrmals kurz vor dem Drehbeginn. Ich hoffe wirklich, dass endlich jemand erkennt, wie klug die Realisierung dieses dritten und letzten Films in der Creeper Geschichte wäre. Laut IMDb drehen wir ja sogar schon – da haben sie bestimmt ohne uns angefangen,“ scherzt Victor Salva. Dabei stellte der Filmemacher klar, dass eine 3D-Umsetzung eher unwahrscheinlich wäre, da sie den aktuellen Rahmen des Drehbuchs sprengen würde. Das gesamte Konzepte müsste abermals angepasst werden und auch das zur Verfügung stehende Budget wäre ein anderes.

Geschrieben am 08.07.2011 von Torsten Schrader



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren