Jeepers Creepers: Reborn – Der Creeper kehrt 2021 ins Kino zurück!

Wenn man in einer Aufzählung mit Genre-Ikonen wie Freddy Krueger, Chucky oder Jason Voorhees genannt wird, hat man offensichtlich etwas richtig gemacht. Dreimal durfte sich der Creeper, das unheimliche Wesen aus Jeepers Creepers, nun schon an hilflosen Opfern gütlich tun. Es blieb aber immer ein schaler Beigeschmack, der höhere Wertungsweihen und ein vollumfängliches Kino-Comeback verhinderte – dass es sich bei seinem Schöpfer um den verurteilten Sexualstraftäter Victor Salva handelte. Umso überraschender, dass man jetzt, immerhin zwanzig Jahre nach dem Originalfilm, einfach ohne Beteiligung von Jeepers Creepers-Schöpfer Victor Salva weitermacht.

Und nicht nur das, denn der Film ist schon so gut wie fertig ist! Die Dreharbeiten zu Jeepers Creepers: Reborn, so der Name des Reboot, fanden schon letzten Dezember und Januar unter strenger Geheimhaltung statt. Erst jetzt sind erste Details nach außen gedrungen – und die lassen hoffen. Salvas Nachfolger heißt Timo Vuorensola und will beweisen, dass er sich nicht nur auf albern-schwarzhumorige Geschichten, sondern auch durchtriebenen, abgründigen und markerschütternden Horror versteht. Bislang kennt man den Filmemacher nämlich vor allem für seine schrägen Iron Sky-Filme, in denen Nazi-Zombies die Herrschaft auf der Erde übernehmen.

Jeepers Creepers aus dem Jahr 2018 gilt als umstritten. ©Splendid Film

Davon ist sein Jeepers Creepers: Reborn aus der Feder von Sean Michael Argo natürlich weit entfernt. Hier bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um den Mond anzuheulen und die Nacht durchzumachen. Darunter befindet sich auch der liebenswerte Fanboy Chase und seine hingebungsvolle Freundin Laine, die sich eher widerwillig zu dem Trip bereiterklärt. Und das ungute Gefühl soll sich bewahrheiten:

Beide sind kaum am Bestimmungsort angekommen, als Laine von beunruhigenden Visionen heimgesucht wird, die mit der Vergangenheit der Stadt und insbesondere einer lokalen urbanen Legende, dem Creeper, im Zusammenhang zu stehen scheinen! Als die erste Nacht des Festivals anbricht und sich das blutgetränkte Programm dem Höhepunkt nähert, ahnt Laine, dass etwas Unbeschreibliches heraufbeschworen wurde… mit ihr im Mittelpunkt.

Timo Vuorensola drehte schon die Iron Sky-Filme. ©Splendid Film

Laut Produzent Jake Seal besinnt sich das Reboot auf das Wesentliche zurück: „Jeepers Creepers: Reborn bringt all die Elemente zusammen, die das Franchise großgemacht haben: Junge Leute, die fern ihrer Heimat in die Jagdgründe einer furchteinflößenden Kreatur stolpern.“

Zentraler Mittelpunkt der Geschichte bleibe aber der Creeper, verspricht Vuorensola, der mit Reborn sein Horror-Debüt abliefert. „Ich wollte die Figur einem neuen Publikum zugänglich machen. Unsere Geschichte ist frisch, unterhaltsam und beängstigend, bewahrt sich aber ihren großartigen zentralen Charakter – den Creeper.“

Jeepers Creepers: Reborn ist für einen Start im Herbst 2021 angekündigt.

Der Creeper schlägt erneut zu! ©Koch Media

Geschrieben am 24.02.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren