Jekyll – Nicolas Refn gibt Regie an bisher ungenannten Filmemacher ab

Keanu Reeves (Constantine) und Universal Pictures suchen nach einem neuen Filmemachers für die lose Verfilmung des klassischen Dr. Jekyll & Mr. Hyde, hier schlicht Jekyll betitelt. Der vormals für den Posten des Regisseurs vorgesehene Däne Nicolas Winding Refn (Fear X) wird das Projekt nicht mehr inszenieren. "Ich hätte es schlicht und ergreifend nicht in der nötigen Zeitspanne abschließen können. Keanu ist ein großartiger Schauspieler und ich bin mir sicher, dass es der Film ebenso wird," erklärt Refn gegenüber Empire Online. Justin Haythe, der bereits für das Drehbuch zum von Sam Mendes inszenierten Drama Revolutionary Road mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet verantwortlich zeichnete, wird sich um die Drehbuchvorlage bemühen. Mit Jekyll and Hyde, in dem Forest Whitaker (The Last King of Scotland) und Curtis "50 Cent" Jackson (Get Rich or Die Tryin') spielen, arbeitet Warner Bros. momentan an einer weiteren Umsetzung des Stoffes, die in der New Yorker Upper East Side angesiedelt ist.

Geschrieben am 16.02.2010 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren