John Carpenter denkt über neuen Film nach – aber erst nach der Pandemie!

Wenn er könnte, würde John Carpenter glatt noch einmal auf den Regiestuhl zurückkehren. Seit seinem letzten Film, dem Horror-Thriller The Ward, befindet sich der The Thing– und Halloween-Schöpfer inoffiziell im Ruhestand. Ganz kann er die Finger aber trotzdem nicht vom Filmemachen lassen. So wirkte er unlängst am Reboot seiner eigenen Genreikone Michael Myers mit, steuerte dafür unter anderem den Score bei. Und auch beim für Oktober 2021 angekündigten Nachfolger Halloween Kills hatte Carpenter wieder seine Finger im Spiel, wirkte neben seiner Tätigkeit als Komponist zusätzlich als ausführender Produzent mit. Carpenter selbst auf dem Regiestuhl einer Spielfilm-Produktion gab es jetzt allerdings seit zehn Jahren nicht mehr.

Aber offenbar brütet der 1948 im Staate New York geborene Horror-Spezialist über etwas, das ihn noch einmal dorthin zurückführen könnte – jedenfalls dann, wenn sich willige Investoren finden lassen, die an ihn und seine Ideen glauben. Da Carpenter seit einiger Zeit eng mit Produzent Jason Blum von Blumhouse Productions kooperiert und unter anderem auch an dessen The Thing-Reboot mitarbeitet, könnte er eben diesen vielleicht sogar schon an der Hand haben.

Für Carpenter ist der neue Halloween Kills der „Inbegriff eines Slasherfilms“. ©Universal

Das richtige Konzept vorausgesetzt, wäre nichts undenkbar. Schließlich reicht allein die Nennung seines Namens, das hat zuletzt schon Halloween gezeigt, um die Augen vieler alteingesessener Genrefans aufleuchten zu lassen. Wie wäre es da erst, wenn der Horror-Altmeister noch einmal selbst auf den Regiestuhl zurückkehrt? Im Gespräch mit Daily Beast bestätigte er nun jedenfalls:

„Vielleicht werdet ihr das [seine Rückkehr] sogar erleben! Ich arbeite da an ein paar Sachen“, so Carpenter. Es gibt aber eine Bedingung: „Dafür müsste die Welt zunächst einmal wieder in Ordnung kommen. Das ist einfach der Wahnsinn momentan. Verrückt! Ich werde nirgendwo hingehen und riskieren, krank zu werden.“ Und das können wir ihm schwerlich verübeln, schließlich gehört Carpenter mit seinen 73 Jahren selbst nicht mehr zu den Jüngsten. Dennoch würde es nicht wenige begeistern, ihn noch einmal hinter der Kamera zu sehen.

John Carpenter würde es noch einmal wagen! ©Sacred Bones

Und er hätte sogar schon eine Idee, wie so ein neuer Carpenter-Film aussehen könnte. „Ich würde gerne einen kleinen Horrorfilm drehen. Aber das Budget müsste passen. Heute lassen sie junge Regisseure für zwei Millionen Dollar ran, obwohl die Drehbücher auf das Fünffache ausgelegt sind. Auf solche Kompromisse habe ich heute keine Lust mehr.“ Ihm schwebt „etwas Einfaches“ vor, das vielleicht in Europa oder speziell Venedig spielt. „Ich werde sicher keinen zweiten Das Ding aus einer anderen Welt drehen, das kann ich Euch sagen. Ich mache keinen weiteren Abstecher in die Artkis. Am besten etwas Einfaches und Unkompliziertes. Ich will diese Erfahrung genießen.“

Ein weiterer Arktis-Ausflug? Kommt nicht infrage! ©Universal

Geschrieben am 29.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Old
Kinostart: 29.07.2021Was würden wir also nicht alles dafür geben, bestimmte Schlüsselmomente noch einmal erleben oder schlicht die Zeit zurückdrehen zu können? In Old wird genau das grau... mehr erfahren
The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
The Dare
DVD-Start: 30.07.2021Jay ist ein liebevoller Vater, allerdings auch ein hoffnungsloser Workaholic. An einem der seltenen Familienabende kommt es zu einer harten Wendung, als ein maskierter Ma... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren