John Wick 4 – Fans atmen auf: Ian McShane offiziell wieder an Bord!

Wenn Lance Reddick (Bosch) als Concierge Charon zurückkehrt, dann darf Ian McShane (American Gods) als Besitzer des New Yorker Continental Hotels doch erst nicht recht fehlen. Und keine Sorge: So wird es, wie Deadline jetzt offiziell bestätigt hat, auch kommen!

Seine zu Anfang noch recht überschaubare Nebenrolle als Winston, der in seinem edlen Etablissement Serienkiller willkommen heißt, wuchs zuletzt mit jedem weiteren Film beträchtlich an, sodass er sich in John Wick: Kapitel 3 sogar seinem guten Freund John Wick (Keanu Reeves) entgegenstellte, ihn zur Wahrung seiner eigenen Interessen und des Friedens mit der Hohen Kammer unschädlich machte – so konnte es jedenfalls auf Außenstehende wirken.

Natürlich hatte Winsonst ein Ass im Ärmel und wusste, dass John, wenn auch schwer verletzt, beim Bowery King (Laurence Fishburne) unterkommen, sich bei ihm auskurieren würde. Durch die scheinbar gnadenlose Hinrichtung aus seiner Hand ermöglichte er ihm überhaupt erst die Flucht.

Welche Rolle spielt WInston in John Wick 4? ©Lionsgate

Winston als wichtiger Strippenzieher

Denn wäre Winston nicht an bzw. auf seiner Seite gewesen, hätte es John Wick noch deutlich schlimmer treffen können – nicht mit einem gestellten, sondern seinem tatsächlichen Tod.

Bei so einem wichtigen Rädchen im Getriebe war also nicht nur für John Wick-Fans schnell klar: Ian McShane muss für den kommenden John Wick 4 zurückkehren! Nun gibt es von Chad Stahelski, der damit den ewigen Gerüchten ein Ende setzt, endlich die offizielle Bestätigung und ein dickes Lob für seinen Schauspieler obendrauf:

Winston bleibt der heimliche Strippenzieher. ©Lionsgate

„Ich könnte nicht glücklicher sein, Ian McShane für John Wick: Kapitel 4 willkommen zu heißen. Er ist nicht nur ein großartiger Schauspieler, sondern ein extrem wichtiger Baustein und Bestandteil, der die Welt von John Wick entscheidend mitgeprägt hat.“ Und damit trifft er einen wahren Kern.

Denn Winston mag unscheinbar wirken, hält hinter den Kulissen aber stets einige wichtige Fäden in der Hand. Durch seine heimliche Vereinbarung mit dem Bowery King (auch wenn diese im Film nur angedeutet wird) half er dabei, John Wick aus der Schusslinie zu nehmen. Wieso sonst hätte der Tick Tock Man, ein Gehilfe des Bowery Kings, im Untergrund warten und John Wick auflesen sollen? Dadurch hat er ihm dringend benötigte Zeit und Ruhe vor der Hohen Kammer erkauft.

Auch Lance Reddick kehr zurück! ©Lionsgate

Ein gewaltiger Killer-Krieg bahnt sich an

Jetzt, da ihn die halbe (Unter)Welt für tot hält, kann sich John in Ruhe auskurieren und von seinen brachialen (eben auch durch Winston zugefügten) Verletzungen erholen und in John Wick 4, der mit einem gehörigen Zeitsprung beginnt, frisch gestärkt zurückkehren.

Bei einem Krieg, wie er in John Wick 4 und 5 über uns hereinzubrechen und John Wick um die halbe Welt (unter anderem Frankreich, Deutschland, die USA und Japan) zu jagen droht, ist das wohl auch bitter nötig! John kann es sich nicht leisten, verwundet in den Kampf zu ziehen.

Wenn er es der Hohen Kammer und seinen zwölf todbringenden Mitgliedern zeigen will, wird er nicht nur in Topform sein, sondern sehr wahrscheinlich auch die Hilfe und Unterstützung des Bowery Kings und seiner Untergrund-Organisation in Anspruch nehmen müssen. Die Weichen für zwei explosive Action-Spektakel sind also gestellt! John Wick 4 ist für 2022 angekündigt, wohingegen mit John Wick 5 frühestens 2023 zu rechnen sein dürfte.

Teil 4 führt John Wick um die halbe Welt. ©Lionsgate

Geschrieben am 16.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren