John Wick 4 – Trailer: Keanu Reeves tötet alles und jeden!

Im allerersten Trailer zum actiongeladenen Spektakel John Wick: Chapter 4, den Produktionshaus Lions Gate Entertainment im Rahmen der diesjährigen San Diego Comic-Con International gezeigt hat, bekommt der titelgebende Rächer die Frage gestellt, ob er eigentlich eine Ahnung habe, wie das ganze hier jemals enden werde. Schließlich könne niemand auf dem gesamten Planeten absolut jeden töten, nicht einmal er. Aber stimmt das wirklich?

Denn wer einen Blick in den kurzen, visuell betrachtet Lust auf mehr machenden Vorgeschmack wirft, wird vor allem eines zu Gesicht kriegen – John Wick, der einmal mehr jede Bedrohung um sich herum gekonnt ausschaltet, um erneut seine eigene Haut zu retten.

Immerhin wird der Killer mit offenbar grenzenlosen Fähigkeiten dieses Mal von einem Kollegen unterstützt, den Reeves noch aus früheren Matrix-Zeiten kennt. Niemand Geringeres als Laurence Fishburne, der in der Trilogie von Lana und Lilly Wachowski als Morpheus brillierte, greift dem bald 58-Jährigen bei seinem gnadenlosen Rachefeldzug gegen Ian McShane (Hellboy) unter die Arme.

Keanu Reeves gegen den Rest der Welt

Ob es ihnen gemeinsm gelingen wird, das System endgültig zum Einsturz zu bringen, damit Johns Name endlich von der Abschussliste verschwindet? Regisseur Chad Stahelski, der demnächst das Reboot von Highlander mit Henry Cavill (The Witcher, Man of Steel) und die Videospielverfilmung Ghost of Tsushima auf die Beine stellt, und sein Produzenten-Team verraten es uns aller Voraussicht nach am 23. März 2023, wenn das vierte Kapitel der Reihe offiziell in die deutschen Kinos kommt.

Ebenfalls mit am Start: Clancy Brown aus dem Sci/Fi-Horrorfilm Starship Troopers und der Stephen King-Adaption Die Verurteilten, sowie der 31-jährige Bill Skarsgård, den wir selbstverständlich alle noch als außerirdischen Killerclown Pennywise aus Andy Muschiettis ES-Zweiteiler kennen und in der kommenden Schauermär Barbarian mit einer ungeahnten Gefahr konfrontiert wird.

Ob es für Reeves mit John Wick: Kapitel 4 wieder eine Spur besser laufen wird als mit seinem letztjährigen Matrix-Comeback Resurrections, das sowohl am Box Office als auch inhaltlich ganz schön enttäuscht hat? Wir sind sehr zuversichtlich!

©Lions Gate Entertainment

Geschrieben am 23.07.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): John Wick, News, Top News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren