Joy Ride 3 – Rusty Nail ist zurück: Wrong Turn 5 Regisseur soll Sequel inszenieren

Twentieth Century Fox Home Entertainment will uns noch einmal staubige Wüstenluft schnuppern lassen und läutet die dritte Runde des Joy Ride ein. Gemeinsam mit Declan O’Brien, dem Filmemacher hinter Wrong Turn 3, 4, und 5, hat das Studio die neueste Fortsetzung des erfolgreichen Franchise angekündigt. Ihren Anfang nahm die Reihe schon im Jahr 2001, als Paul Walker und Leelee Sobieski in Joyride – Spritztour um ihr Leben fürchteten. Es folgte das 2008 veröffentlichte Sequel Joy Ride 2 – Dead Ahead, das aufgrund der großen Popularität entwickelt wurde, im Gegensatz zum Original von John Dahl aber direkt auf DVD und Blu-ray erschien. Laut O’Brien steht uns eine breite Palette an unterschiedlichen und möglichst kreativen „Tötungen“ bevor: „Die Morde hängen alle mit dem Auto zusammen und sind absolut einzigartig – das garantiere ich!“

Rusty Nail ist erneut auf der Straße unterwegs und mit dem Gesetz in Konflikt. Im neuesten Ableger stößt der verrückte Serienkiller mit einer Gruppe Reisender zusammen. Rusty Nail hat es bereits auf die Unwissenden abgesehen und die blutige Verfolgsjagd aufgenommen.

Joy Ride 2 Dead Ahead

Geschrieben am 21.08.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren