Jurassic World 2 – Daniella Pineda für J.A. Bayonas Fortsetzung gecastet

Daniella Pineda darf sich freuen: Wie der Hollywood Reporter herausfand, wird die Schauspielerin in Jurassic World 2 an der Seite von Chris Pratt und Bryce Dallas Howard agieren. Bekannt wurde Pineda durch ihre Rolle der Sophie Deveraux in The CWs Hitserie The Originals. Ebenfalls neu im Team Jurassic World: Rafe Spall und Toby Jones. Als Nachfolger von Colin Trevorrow wird es sich der spanische Filmemacher J.A. Bayona auf dem Regiestuhl gemütlich machen, dessen jüngstes Projekt Sieben Minuten nach Mitternacht demnächst auch hierzulande in den Kinos startet. Sein Ziel für die Fortsetzung zum Kinoerfolg von 2015 sei es, weniger auf computeranimierte und wieder mehr auf handgemachte Effekte zu setzen. Ihm läge es sehr am Herzen, möglichst authentisch wirkende Dinosaurier zu kreieren. Ob es ihm gelingen wird, erfahren wir im Sommer 2018, wenn der T-Rex einmal mehr durch den Park stampft. Produziert wird der epische Blockbuster natürlich wieder vom legendären Filmemacher Steven Spielberg, während Universal Pictures finanziert.

Geschrieben am 25.01.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren