Jurassic World: Dominion – Altstars haben genauso viel Screentime wie Chris Pratt [Bild]

Die Freude bei Jurassic Park-Fans war riesig, als vor einigen Jahren das Geheimnis gelüftet wurde, dass Jeff Goldblum (Independence Day, Die Fliege) in Jurassic World: Das gefallene Königreich zum dritten Mal in seine Paraderolle als Dr. Ian Malcolm schlüpfen würde – schließlich haben sie 20+ volle Jahre auf das große Comeback der Altstars, zu denen auch die Kollegen Sam Neill (Infiltration, Daybreakers) und Laura Dern (Marriage Story, Little Women) gehören, gewartet (wir erinnern uns – seinen letzten Auftritt hatte der heute 69-jährige Schauspieler 1997 in Vergessene Welt: Jurassic Park von West Side Story– und Der weiße Hai-Macher Steven Spielberg).

Doch auf die Vorfreude folgte die bittere Enttäuschung, als Liebhabern der Reihe im Kino eines klar wurde: Blum kehrte nur für eine kleine Szene zurück, wurde von der erneuten Konfrontation mit einem T-Rex und anderen Dinosauriern vollständig verschont.

Laut Filmemacher Colin Trevorrow, der bei der World-Trilogie für die kreative Leitung verantwortlich zeichnet, sei es ein bewusstes Vorgehen gewesen, das legendäre Ur-Trio aus Gründen der Nostalgie aufzusparen, nur langsam in die Welt der Dinos zurückzuholen. Dafür soll sich die lange Wartezeit seit dem ersten World-Film, der 2022, dem offiziellen Starttermin von Dominion, bereits sieben Jahre in der Vergangenheit liegen wird, richtig lohnen!

Goldblum, Neill und Dern sind wichtiger Bestandteil von DOMINION

Wie Trevorrow gegenüber der Entertainment Weekly verriet, sollen Goldblum, Neill und Dern im kommenden Ableger nämlich ähnlich von Bedeutung sein wie Claire und Owen, die von Bryce Dallas Howard (Black Mirror, Spider-Man 3) und Chris Pratt (The Tomorrow War, Guardians of the Galaxy) verkörperten Protagonisten aus der aktuellen Jurassic-Trilogie:

«Jeff, Sam und Laura haben in Dominion (hört hierzulande auf den Namen Ein neues Zeitalter) genauso viel Screentime wie Bryce und Chris. Die alte und die neue Garde teilt sich ihre Leinwandpräsenz zwar nicht durchgehend, aber beide Handlungsstränge, denen wir folgen, sind gleichwertig. Als Zuschauer soll man das Gefühl entwickeln, dass sich ihre Wege früher oder später kreuzen müssen. Diesbezüglich wird im Streifen eine Menge Spannung aufgebaut.»

«Ich muss zugeben, dass unsere Erzählstruktur von jener abweicht, die uns Geschichtenerzählern in der Filmindustrie beigebracht wird – aber sie funktioniert», betonte Trevorrow, der bei Dominion auf dem Regiestuhl saß, vor wenigen Wochen die erfolgreiche Fertigstellung des sechsten Jurassic-Kapitels bestätigen konnte.

Chris Pratt kehrt 2022 als Owen zurück. ©Universal/Entertainment Weekly

Neues Bild weist auf kalte Wintertage im JURASSIC-Universum hin

Nun wissen wir also endlich Bescheid, haben die Gewissheit, dass Blum, Neill und Dern weder in Cameos in Erscheinung treten noch zu Nebenrollen verdonnert wurden, sondern ein sehr wichtiger Bestandteil vom großen Ganzen sind. Ob man die drei Giganten also schon im offiziellen Trailer, der demnächst veröffentlicht werden soll, zu Gesicht kriegen wird?

Während derzeit die halbe Welt darauf wartet, dass dieser seinen Weg ins Internet findet, haben Universal Pictures und Amblin Entertainment, das Studio der bald 75-jährigen Hollywood-Legende Steven Spielberg, ein brandneues Bild mit der Öffentlichkeit geteilt, das Owen gemeinsam mit einem anscheinend menschenfreundlichen Dinosaurier zur Schau stellt.

Ob es ihm und seinen Weggefährten in Teil 6 gelingen wird, dem Globus wieder zu einem normalen Leben zu verhelfen, oder die Menschheit ihr zukünftiges Dasein wohl oder übel mit den Urzeitwesen teilen muss? Wir erfahren es in einem halben Jahr, wenn Dominion nach einer vierjährigen Jurassic-Pause endlich im Kino anläuft!

©Universal

Geschrieben am 16.12.2021 von Carmine Carpenito



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren