Jurassic World: Dominion – Clips: Alan Grant & Co. von Giganotosaurus überrascht!

Es ist eine Reunion, die viele Fans von Jurassic Park, Steven Spielbergs Neunziger Jahre-Kult-Klassiker von 1993, fast gar nicht mehr für möglich hielten: Sam Neill (Daybreakers, Event Horizon – Am Rande des Universums), Laura Dern (Marriage Story, Little Women) und Jeff Goldblum (Thor: Tag der Entscheidung, Die Fliege), jene Schauspieler, die vor bald drei Jahrzehnten als Dr. Alan Grant, Dr. Ellie Sattler und Dr. Ian Malcolm gemeinsame Sache gemacht haben, werden im kommenden Dinosaurier-Spektakel Jurassic World: Ein neues Zeitalter endlich wieder vereint!

Das legendäre Trio, das im Originalfilm die Begegnung mit dem T-Rex und mörderischen Raptoren gerade so überlebte, bekommt es dieses Mal allerdings mit einem ganz anderen Urgestein zu tun, der alle bisherigen Geschöpfe, die innerhalb der Reihe bereits aufgetaucht sind, in den Schatten stellt.

Denn gegen den Giganotosaurus, der im letzten Teil der ersten World-Trilogie eingeführt wird, in der Realität tatsächlich existiert haben soll (dieses Mal verzichtet man wohl auf von Menschen geschaffene Dinosaurier wie bei den Vorgängern Jurassic World und Jurassic World: Das gefallene Königreich von 2015 und 2018) und Regisseur Colin Trevorrow (Battle at Big Rock, The Book of Henry) zufolge vom DC-Schurken Joker inspiriert sein soll.

Wieso das so ist, verrät euch der Filmemacher in diesem Artikel. Jedenfalls sehen gegen den Giganotosaurus selbst der Spinosaurus aus Jurassic Park III oder der Mosasaurus aus Jurassic World ganz schön alt aus.

Wer überlebt die Begegnung mit dem Giganotosaurus?

Ob Grant, Sattler und Malcolm die Konfrontation mit dem Riesen, der die Welt brennen sehen will und ausschließlich die bösesten aller Absichten gegen jedes sich ihm in den Weg stellende Lebewesen hegt, trotzdem überstehen werden, wenn sie in ihrem unweigerlichen Kampf gegen das Ding mit messerscharfen Zähnen von Claire (Bryce Dallas Howard) und Owen (Chris Pratt) unterstützt werden?

Universal Pictures und Amblin Entertainment verraten es uns ab dem 09. Juni 2022, wenn Jurassic World: Ein neues Zeitalter regulär im Kino anläuft. Passend zur baldigen Premiere des Films können wir euch jetzt zwei brandneue Clips zur Big Budget-Produktion zeigen, die Lust auf mehr machen.

In einem davon trifft die menschliche Clique auf eben diesen Joker-Dino, der sich selbst nur mit dem Töten von anderen Lebewesen zufriedenstellen kann. Im anderen bekommen wir zu Gesicht, wie sich Grant und Sattler zum offenbar ersten Mal seit langer Zeit wiedersehen.

Colin Trevorrow will Grant & Co. ehren

Gemeinsame Szenen werden die beiden Schauspieler in diesem neuen Kapitel so einige haben, da es Trevorrow ein großes Anliegen war, sich das Auftreten der Franchise-Veteranen bis zum großen Showdown in dieser neuen Trilogie aufzuheben. Das soll der Nostalgie einen kleinen Push verleihen, der dazu führen könnte, dass die Kinosäle in wenigen Wochen bis an den Rand gefüllt werden können.

Jedenfalls haben Neill, Dern und Goldblum hier genauso viel Screentime wie ihre beiden jüngeren Kollegen Dallas und Pratt, obwohl sie die bisherigen World-Ableger klar dominiert haben, was die Leinwandpräsenz angeht.

Da Trevorrow selbst großer Fan des Originals ist, stellte es für ihn eine immense Priorität dar, dem Trio gerecht zu werden – selbiges hatte der Filmemacher im Übrigen auch mit Luke Skywalker in Episode IX vor, bevor Lucasfilm in Zusammenarbeit mit Regisseur Rian Johnson (Knives Out – Mord ist Familiensache, Star Wars: Der letzte Jedi) beschloss, den Jedi-Meister bereits in Episode XIII sterben zu lassen, was neben Trevorrow auch Mark Hamill eine Fehlentscheidung nannte.

Fans vom Jurassic Park-Universum können also froh sein, dass Trevorrow dieses Mal die Chance erhielt, seinen persönlichen Favoriten auch den Film zu geben, der Grant und Co. respektiert und den die ikonischen Figuren auch verdient haben – nun muss das Mammutprojekt nur noch Liebhaber der Marke von der hoffentlich bestehenden Qualität überzegen.

©Universal

Geschrieben am 24.05.2022 von Carmine Carpenito



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren