Jurassic World: Dominion – Die Jurassic Park-Stars sind wichtiger Bestandteil des Sequels

Wäre Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers wie geplant mit Mark Hamill in der Hauptrolle und Colin Trevorrow auf dem Regiestuhl in Produktion gegangen, hätte der kontrovers diskutierte Abschluss der Skywalker-Saga heute vermutlich ganz anders ausgesehen. Disney und Lucasfilm aber hatten andere Pläne und entschieden sich nach einer kreativen Auseinandersetzung mit dem Jurassic World-Regisseur doch wieder für J.J. Abrams. Dafür bekommt Trevorrow nun an anderer Stelle die Gelegenheit dazu, alles richtig zu machen. Sein 2022 anlaufender Jurassic World: Dominion holt das legendäre Ur-Trio Sam Neill, Jeff Goldblum und Laura Dern nicht nur einfach ins Rampenlicht zurück. Er will auch dafür Sorge tragen, dass die Schauspieler mit der Route zufrieden sind, die er sich für ihre Charaktere ausgedacht hat. Dafür räumte er den Stars sogar Mitspracherecht beim Skript ein: „So viele ihrer Merkmale sind in die Figuren eingeflossen. Wir haben nach Drehende nicht einfach aufgehört, sondern gemeinsam an den Dialogen gefeilt. Diese Charaktere begleiten uns so lange, dass sich dieser Wandel in ihrem Verhalten und Wesen widerspiegeln sollte“, so Trevorrow.

Das Originaltrio kehrt noch einmal zurück! ©Universal Pictures

Neill, Goldblum und Dern legen im Film nicht nur kurze Cameo-Auftritte hin, sie sind ein essentieller Bestandteil des Sequels. Mit ihrer Rückkehr schließt sich der Kreis, denn Jurassic World 3 soll – so zumindest der aktuelle Stand – einen Schlussstrich unter die neue und alte Trilogie ziehen und den Beginn von etwas Neuem darstellen. Zunächst aber musste man sich einen triftigen Grund einfallen lassen, weshalb Ellie, Malcolm und Grant alle zur gleichen Zeit in den Park zurückkehren – schon wieder. „Im nächsten Film fügen sich die alten Figuren organisch in die Handlung ein. (Co-Autorin) Emily Carmichael und ich nennen ihn Jurassic Park VI, weil er im Grunde genau das ist.“

Jurassic World: Dominion setzt wieder verstärkt auf handgemachte Puppen. ©Universal Pictures

Dass die drei Jurassic-Urgesteine Jeff Goldblum (Ian Malcolm), Sam Neill (Alan Grant) und Laura Dern (Dr. Ellie Sattler) Einfluss auf den Film nehmen konnten, war Colin Trevorrow enorm wichtig. Schließlich musste man sich eine einfache, aber entscheidende Frage stellen: „Was machen diese Menschen heute? Welche Konsequenzen haben die Charaktere aus dieser neuen Welt gezogen, in der sie leben, und wie denken sie heute über ihre eigene Rolle in der Geschichte? Das wollten wir zum Teil den Schauspielern selbst überlassen. Sie kennen und lieben diese Charaktere. Wir mussten uns also alle zusammensetzen“, weiß Trevorrow.

Abgedreht ist Jurassic World: Dominion zwar schon, aber vor Sommer nächsten Jahres (deutscher Start: 09. Juni 2022) wird es trotzdem nichts mit dem Kinostart. Bis dahin könnte sich, so hofft man zumindest, die Corona-gebeutelte Kinobranche schon wieder etwas erholt haben. Durch die Verschiebung bleibt Colin Trevorrow und seinem Team aber auch mehr Zeit für die Nachbearbeitung, als ursprünglich veranschlagt war. Am Ende profitieren also die Kinogänger – von einem sehr wahrscheinlich besseren und durchdachteren Film.

Die Dinos erobern die Welt! Ab 2022 im Kino. ©Universal Pictures

Geschrieben am 01.02.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren