Jurassic World – Zwei Minuten Terror: Finaler Trailer zum deutschen Kinostart

Spread the love

Die Wissenschaftler der Jurassic World haben erneut Gott gespielt und eine Kreatur erschaffen, die alles bislang Dagewesene in den Schatten stellt. Dass die Experimente nicht ohne Folgen bleiben, dürfte auf der Hand liegen. Der eigens kreierte Indominous Rex, eine Mischung aus T-Rex, Octopus und Schlange, bricht aus und sorgt für eine unvorstellbare Katastrophe mit unzähligen Opfern unter den zumeist minderjährigen Gästen. Mit welchem Grauen sich Chris Pratt und Bryce Dallas Howard, die Mitarbeiter des Dinoparks, konfrontiert sehen, offenbart sich im finalen Trailer im Anhang dieser Meldung. Im Film, der am 11. Juni 2015 in hiesigen Kinos startet und von Regisseur Colin Trevorrow inszeniert wurde, bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave oder auch Kings of Summer) und seinem Bruder Ty Simpkins (Insidious-Filmreihe) auf den vermeintlich harmlosen Vergnügungspark-Ausflug vor. Dort lässt der ganz große Ärger jedoch nicht lange auf sich warten…

Jurassic World

Geschrieben am 08.06.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News