Justice League – Snyder-Cut kommt: Neue Fassung wird dunkler und erwachsener

Es sollte das DC-Gegenstück zu Marvels Avengers-Universum werden. Doch dann entpuppte sich Justice League nicht nur als halbgare Enttäuschung, sondern schnitt an den Kinokassen auch noch schlechter ab als sein direkter Vorgänger Batman v Superman ($657.9M gegen $873.6M). Schon länger halten sich Stimmen, die eine Veröffentlichung des sogenannten Snyder-Cuts fordern. Befeuert wurde die Bewegung nicht zuletzt von den Stars des Films selbst, etwa Ben Affleck und Gal Gadot. Vor wenigen Tagen mischte sich dann auch Jason „Aquaman“ Momoa (Game of Thrones) ein und twitterte: „Zeigt uns den verdammten Snyder-Cut endlich!“ Zum Hintergrund: Während der Produktion von Justice League wurde Zack Snyder von einem schweren Schicksalsschlag ereilt, sodass er die weitere Fertigstellung seinem Regie-Kollegen Joss Whedon (Cabin in the Woods, Avengers: Age of Ultron) anvertraute. Dessen Vision sah einen deutlich massentauglicheren Film vor, wohingegen der Snyder-Cut ursprünglich wesentlich dunkler und erwachsener werden sollte. Und genau diesen wird man jetzt, immerhin vier Jahre später, doch noch zu Gesicht bekommen! Im Auftrag von Warner Bros. und HBO Max, dem neuen Streamingdienst von HBO (US-Start: 27. Mai), bereitet Snyder aktuell alles für die Vollendung seines Director’s Cuts vor.

Existiert tatsächlich: 2021 erscheint Justice League im Snyder-Cut. ©Warner

Weil dafür noch einiges an Vorarbeit notwendig ist, wird die Premiere aber noch bis 2021 auf sich warten lassen müssen. Und da wäre noch ein weiterer Wermutstropfen: Angekündigt ist der Snyder-Cut aktuell nur für den nicht in Deutschland verfügbaren Dienst HBO Max. Bislang vertreibt Warner Bros. fast alle seine großen HBO-Titel, darunter Westworld oder Game of Thrones, über den Pay TV-Anbieter Sky, und es wird erwartet, dass dies auch in Zukunft so bleiben, Max also gar nicht erst in Deutschland starten könnte. Was das für die Veröffentlichung des Director’s Cut bedeutet, ist derzeit noch unklar.

Wer es noch dunkler mag: Auch Justice League Dark soll bei HBO Max eine Heimat finden. Aktuell arbeitet Bad Robot-Gründer J.J. Abrams (Lost, Castle Rock) an einer eigenen Serie zum Superhelden-Verein, dem finstere Gesellen wie Constantine oder Swamp Thing angehören. Dabei handelt es sich um allesamt eher düstere Antihelden mit oftmals okkultem oder sogar übernatürlichem Hintergrund, allen voran die mystische Wahrsagerin Madame Xanadu, Deadman, Shade, Changing Man oder Zatanna.

Der Snyder-Cut verspricht dunkler und besser zu werden. ©Warner

Geschrieben am 21.05.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 04.06.2020In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 13.08.2020Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Come to Daddy
DVD-Start: 29.05.2020In Come to Daddy spielt Elijah Wood einen Mann in seinen 30ern, der in einer Hütte die angespannte Beziehung zu seinem Vater zu kitten versucht. Doch statt der erhofften... mehr erfahren
You Might Be the Killer
DVD-Start: 29.05.2020Sam (Fran Kranz aus Cabin in the Woods) ist Betreuer des Sommercamps ,,Clear Vista" an einem einsam gelegenen See. Was kann da schon schief gehen? Eine ganze Menge, wie d... mehr erfahren
Countdown
DVD-Start: 05.06.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren