Ghostbusters 4 – Keine Dana Barrett? Sequel muss ohne Sigourney Weaver auskommen

Spread the love

Die Hauptreihe von Ghostbusters – Geisterjäger geht noch in diesem Jahr in die vierte Runde. Von der alten Kult-Garde wurde bislang aber lediglich eine Figur offiziell bestätigt; Mime Ernie Hudson als Winston Zeddemore. Wie es um den Rest der Crew steht, bleibt abzuwarten.

Doch während die Teilnahmen von Schauspieler Bill Murray als Peter Venkman, Dan Aykroyd als Ray Stantz und Annie Potts als Janine Melnitz noch eine Möglichkeit darstellen, scheint der Zug im Fall von Sigourney Weaver als Dana Barrett mittlerweile abgefahren zu sein: «Ich wurde nicht gefragt, ob ich für Ghostbusters 4 zurückkehren möchte», enthüllt Weaver im Collider-Interview.

Das derzeit noch unbetitelte Regiewerk von Filmemacher Gil Kenan (City of Ember – Flucht aus der Dunkelheit) steckt zwar noch mitten in den Dreharbeiten, doch die dürften langsam, aber sicher bald abgeschlossen sein. Schließlich will die kommende Horror-Komödie aus dem Hause Sony Pictures bis November 2023 fertiggestellt werden, damit sie ziemlich genau zwei Jahre nach dem letzten Ableger über weltweite Kinoleinwände flimmern darf.

Spielt in Ghostbusters 4 nicht mehr mit: Sigourney Weaver. ©Sony Pictures

Die Rückkehrer in Ghostbusters 4

Immerhin soll die Rolle von Hudson in diesem Teil größer ausfallen als im letzten. Man darf gespannt sein, was sich Kenan und Jason Reitman (Up in the Air), der hier als Drehbuchautor und Produzent mitmischt, ausgedacht haben. Über die Handlung ist im Moment nichts bekannt. Die Geschichte dreht sich jedoch erneut um Phoebe (Mckenna Grace), Trevor (Finn Wolfhard), Callie (Carrie Coon) sowie Grooberson (Paul Rudd), die es allesamt mit Geistern und anderen Kreaturen zu tun kriegen werden.

Im Vorgängerfilm Ghostbusters: Legacy zieht die alleinerziehende Mutter Callie mit ihren Kindern Trevor und Phoebe auf das heruntergekommene Anwesen ihres verstorbenen Vaters in ein kleines Provinznest in Oklahoma.

Der anfangs total genervte Trevor versucht schnellstmöglich Kontakt zu den Teenagern auf den Land zu finden, während die 12-jährige Phoebe in den alten Hinterlassenschaften ihres Großvaters wühlt und die spannende Entdeckung einiger merkwürdiger Utensilien macht. Hat sie eine Verbindung zu den einstigen Geisterjägern gefunden?

©Sony Pictures

Geschrieben am 23.05.2023 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ghostbusters 4, News