Knives Out 2 – Dave Bautista wird im Sequel zum Mord-Verdächtigen!

Er war schon Android (Blade Runner 2049), ein Mitglied der Guardians of the Galaxy und Nutznießer der bevorstehenden Zombie-Apokalypse (Army of the Dead). Jetzt zieht Ex-WWE-Star Dave Bautista die nächste Traumrolle an Land, lässt sich diesen Sommer an der Seite von James Bond-Kollege Daniel Craig (Verblendung) blicken, um Benoit Blanc gehörig den Kopf zu verdrehen.

Denn in Rian Johnsons Knives Out 2 gilt es einen neuen Fall aufzuklären und Dave Bautistas noch namenlose Rolle dürfte Teil des Getriebes zu sein, das es für Craigs Meisterdetektiv auseinanderzunehmen und fein säuberlich wieder zusammenzusetzen gilt – alles mit dem Ziel, den einzig wahren Mörder ausfindig zu machen! Ob Bautista zu solch einer schrecklichen Tat fähig ist?

Spielt oft den harten Kerl: Dave Bautista ©Netflix

Bautista als Mörder? Zu offensichtlich

Seine große, einschüchternde Gestalt und das schon in Guardians of the Galaxy oder Escape Plan 2 zur Schau gestellte Temperament könnten ihn zu seinem idealen Hauptverdächtigen machen, der sich am Ende als Sackgasse erweist.

Denn ihm, dem fast zwei Meter hohen Hünen die Schuld in die übergroßen Schuhe zu schieben, wäre viel zu offensichtlich und Meisterdetektiven vom Format eines Benoit Blanc nicht würdig.

Dementsprechend dürfte Dave Bautista vermutlich eher die Funktion der „falsch gelegten Fährte“ zukommen, die zwar viel Dreck am Stecken hat, aber eben keinen Mord. Und um einen solchen dürfte es im kommenden Knives Out 2 aller Wahrscheinlichkeit nach gehen. Möglicherweise überrascht Bautista aber auch mit einer Rolle, die man ihm bislang gar nicht zugetraut hätte.

Gedreht wird Knives Out 2 diesen Juni unter anderem vor der sommerlichen Kulisse Griechenlands und schon jetzt wird spekuliert, was das für die unter Verschluss stehende Sequel-Handlung bedeuten könnte. Findet sich Daniel Craigs Benoit Blanc etwa inmitten einer sommerlichen Romanze wieder, die aus dem Ruder gelaufen ist? Auch ein mörderisches Abenteuer hoch zur See oder an Bord einer luxuriösen Yacht erscheinen in diesem Zusammenhang denkbar.

Knives Out 2 führt uns nach Griechenland. ©Leonine

Knives Out 2: Stream statt Kinoleinwand

Sagen lässt sich schon: Dave Bautista dürfte nicht der letzte prominente Zuwachs im Knives Out 2-Ensemble gewesen sein. Schon Knives Out – Mord ist Familiesache zeichnete sich durch einen hochkarätigen Cast aus, wie man ihn in dieser Dichte und Konzentration selten antrifft.

Hier war von gefragten Avengers-Stars (Chris Evans) über Scream Queens (Jamie Lee Curtis) bis hin zu Oscar-Gewinnern (Christopher Plummer), Bond-Girls (Ana de Armas) oder Netflix-Starlets (Katherine Langford) alles dabei! Nicht ohne Grund legte Netflix kürzlich die abenteuerliche Summe von 450 Millionen US-Dollar für gleich zwei kommende Knives Out-Sequels hin, was sich nicht nur in den Schauplätzen, sondern eben auch dem Cast widerspiegeln dürfte.

Dafür kommen Knives Out 2 und 3 aber auch nicht mehr ins Kino, so wie das Original, sondern direkt zum Streamer und damit bequem zu Euch nach Hause!

Ermittelt bald weiter: Benoit Blanc (Daniel Craig). ©Lionsgate

Geschrieben am 11.05.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren