Knock at the Cabin – M. Night Shyamalan entführt uns 2023 in eine gruselige Hütte

Ob nun ins Reich der Toten (The Sixth Sense), in ein von Außerirdischen besetztes Maisfeld (Signs – Zeichen), in das Haus gruseliger Großeltern (The Visit), in die erschreckende Gedankenwelt eines Psychopathen (Split) oder an einen mysteriösen Strand (Old) – Regisseur M. Night Shyamalan wusste schon immer, wie er seine Zuschauer an unheimliche Orte befördert, an denen das pure Böse lauert.

Das wird auch in Zukunft so bleiben, denn der Inder lässt sich selbstverständlich immer wieder etwas Neues einfallen, mit dem der 51-Jährige seine Fans erneut in den Bann ziehen will.

Der unabhängige Filmemacher, der seine Projekte aufgrund der damit verbundenen kreativen Freiheit in der Regel alle selbst finanziert (ein Luxus, den er sich seit seinem großen Durchbruch im Jahr 1999 leisten kann), dafür aber auch ein Großteil des Gewinns zurück in sein ohnehin schon prall gefülltes Portemonnaie wandert, arbeitet bereits fleißig an seiner nächsten geheimnisvollen Produktion, die voraussichtlich Frühjahr 2023 auf deutsche Kinoleinwände trifft.

Klopft das Böse aus The Cabin in the Woods auch an Shyamalans Tür? ©Lionsgate

Der neue Film von M. Night Shyamalan hat einen Titel

Bislang hörte der Streifen auf den wenig aufschlussreichen Titel Untitled M. Night Shyamalan Thriller, was das Spekulieren um die Identität eher sinnlos macht. Inzwischen steht aber fest, welchen Namen sich Shyamalan für sein jüngstes Baby ausgedacht hat: Knock at the Cabin soll es heißen und lädt uns offenbar in eine abgelegene Hütte ein, an dessen Tür höchstwahrscheinlich etwas Böses klopft – etwa die Deadites aus Sam Raimis Tanz der Teufel-Reihe?

In diesem Fall wäre es nur hilfreich, Ash-Schauspieler Bruce Campbell und seine von Dämonen gefürchtete Kettensäge im Hauptcast aufzunehmen. Da eine offizielle Synopsis derzeit unter Verschluss gehalten wird und somit noch eine Weile auf sich warten lässt, bleibt Fans der kultigen Hollywood-Legende im Moment keine andere Option, als die wahre Natur von Knock at the Cabin lediglich zu vermuten.

Jenes Rätsel, welches hingegen bereits vor wenigen Monaten erfolgreich aufgelöst werden konnte, war das aus Shyamalans letztem Film Old, wo Besucher eines schönen Strandes mit beunruhigenden Umständen konfrontiert werden, die der menschliche Verstand nicht verarbeiten kann.

In Old wurde Alex Wolff von jetzt auf gleich zum Erwachsenen. ©Universal

OLD erscheint demnächst auf DVD & Blu-ray

Die Welt von Gael García Bernal (The Kindergarten Teacher, Mozart in the Jungle), Vicky Krieps (Hanna, Colonia), Alex Wolff (Jumanji: Willkommen im Dschungel, Hereditary – Das Vermächtnis), Thomasin McKenzie (The King, Jojo Rabbit), Rufus Sewell (Judy, The Father), Abbey Lee (Mad Max: Fury Road, Lovecraft Country) und Eliza Scanlen (Little Women, The Devil All the Time) wird von jetzt auf gleich komplett auf den Kopf gestellt.

Denn als ihre Zellen plötzlich im Rekordtempo zu altern beginnen und Menschen um sie herum schon bald an Altersschwäche, Demenz oder anderen Krankheiten sterben, müssen sie alle Hebel in Bewegung setzen, um einen Ausweg aus diesem surrealen Höllenszenario zu finden. Der Horror-Thriller, der im Juli 2021 in die Kinos kam, konnte weltweit immerhin rund 90 Millionen Dollar in die Kassen von Universal (und natürlich auch in die von Shyamalan) schwemmen.

Ab dem 9. Dezember 2021, wenn Old auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wird, will die Schauermär über die Urangst des Menschen dann auch das Heimkino im Sturm erobern.

Ab 9. Dezember auf DVD & Blu-ray: Old. ©Universal

Geschrieben am 15.10.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Knock at the Cabin, News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren