ChromeSkull: Laid to Rest 2

Laid to Rest II: ChromeSkull – Horror-Fortsetzung erhält ein NC-17 Rating von der MPAA

Dass Laid to Rest 2 in eine ähnlich blutige Kerbe schlägt wie sein direkter Vorgänger, machte die Regiearbeit von Robert Hall nun mit einer MPAA-Prüfung deutlich. Das demnächst limtiert in US-Kinos startende Sequel wurde nun mit einem NC-17 Rating abgestempelt, muss für die Auswertung allerdings auf ein R-Rating gekürzt werden. Doch Hall gibt schon jetzt Entwarnung: nach aktueller Planung wird sowohl die ungekürzte auch als umgeschnittene Fassung aufgeführt: „Ich finde es großartig, dass die MPAA mit so gut wie jedem Mord im Film Probleme hatte. Wenn es nicht so gewesen wäre, hätten wir unseren Job nicht richtig gemacht. Glücklicherweise haben wir einen großartigen Verleih, der trotzdem an einer ungeschnittenen Fassung festhalten möchte. Es wird auch eine geschnittene R-Rated Fassung geben. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass die meisten Anlaufstellen zur Hardcore-Fassung greifen werden.“ Hierzulande ist das Original über Splendid Entertainment direkt im Heimkino erschienen. Eine Ankündigung für die Fortsetzung liegt bislang nicht vor.

Laid to Rest 2

Geschrieben am 24.06.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Laid to Rest 2, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren