Lake Placid: Legacy – Zum Start im Heimkino: Das Monster greift im Filmclip an

Wieder wurde klammheimlich an der Fortsetzung einer bekannten Horror-Reihe gefeilt: Mit Lake Placid: Legacy bringt Sony Pictures am 06. September 2018 den neuesten Ableger der tierischen Lake Placid-Reihe in deutsche Händlerregale. Das nächste Kapitel um den gefräßigen See-Bewohner vom berühmten Lake Placid wartet mit einem komplett neuen Cast und Regisseur auf. Bei letzterem handelt es sich um Darrell Roodt, den Schöpfer von Dracula 3000, während vor der Kamera unter anderem Joe Pantoliano, Katherine Barrell, Tim Rozon, Sai Bennett, Luke Newton, Craig Stein und Greg Kriek um über Leben bangen durften. Der Lake Placid: Legacy benannte Film spielt viele Jahre nach den Ereignissen aus dem Original und begleitet eine Gruppe junger Forscher bei der Erkundung einer Gegend, die auf keiner Karte zu finden ist. Dass der dortige See samt Insel mit einem elektrischen Zaun abgeriegelt wurde, lässt jedoch nichts Gutes erahnen.

Tatsächlich haben sie mit Betreten ihr Todesurteil unterschrieben. Denn als sie bemerken, dass sie in das Jagdgebiet eines gnadenlosen Killers eingedrungen sind, ist es längst zu spät. Lake Placid: Legacy flimmerte in den USA bereits am 28. Mai über die Bildschirme und kommt hierzulande nun direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Das Original von Steve Miner spielte 1999 fast 60 Millionen Dollar an den Kinokassen ein und zog insgesamt drei eigenständige Sequels nach sich, von denen aber keines an den Erfolg des Originals anknüpfen konnte.

Geschrieben am 04.09.2018 von Christopher Diekhaus



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren