Land of the dead – Infos zum Spiel

Fangoria zeigte jetzt das erste Bild aus dem PC- und X-Box-Spiel Land of the dead: Road to Fiddlers Green, das auf dem gleichnamigen Film von Kultregiesseur George A. Romero basiert. In dem Ego-Shooter mimt der Spieler den Farmer Jack, der sich durch riesige Horden blutrünstiger Zombies schießen muss. Man bewegt sich durch 20 munter animierte Level und kann dabei auf ein enormes Waffenarsenal zurückgreifen, das u. a. aus einem Sniper-Gewehr, einem Revolver, Glock, .22 Rifle, Shotgun, M-16, Hammer, Golfschläger, Baseballschläger, Schaufel, Metallrohr, Axt, Granate, Molotov-Cocktail und den guten alten Fäusten besteht. Dazu gibt es die Möglichkeit im Multiplayermodus sich mit anderen Gamern in von Zombies wimelnden Arealen blutige Fights zu leisten. Das Spiel wird viele Splatter- und Actionelemente beinhalten. Ungefähr parallel dazu wird das Spiel City of the dead erscheinen, dass sich lediglich an die Filme Romeros anlehnt, zum größten Teil aber autonom existiert. Nach den ersten Bildern zu urteilen, scheint City of the dead aber doch besser auszusehen…

Geschrieben am 23.08.2005 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Land of the Dead, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren