Land of the dead – Schnittbericht der Unrated DVD

Bei Schnittberichte.com gibt es jetzt einen Vergleich der normalen Kinofassung von George A. Romeros Land of the dead mit dem Unrated Directors Cut, der jetzt in den USA auf DVD erschienen ist. Laut den Aussagen des Autors des Artikels wird diese Version eventuell auch bei uns erscheinen, doch alut AreaDVD soll wahrscheinlich nur die Verleihversion 4 Minuten länger sein und die Kaufversion die normale Kinofassung beinhalten. Unter dem zweiten Link findet ihr einen Schnittbericht zu Andersons Alien vs. Predator, dessen Unrated-Fassung jetzt auch in den USA auf DVD erschienen ist. Hier gibt es einige interessante Handlungslückenfüller und noch mehr CGI-Blut, nur besser macht das den Film nicht.

Geschrieben am 28.11.2005 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Land of the Dead, News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren