Last Night in Soho – Edgar Wrights neuer Film soll richtig unheimlich werden

Edgar Wright ist es leid, auf eine bestimmte Art Film reduziert zu werden. Deshalb bereitet er für 2021 eine Erfahrung vor, die sich grundlegend von seinen vorangegangenen Werken unterscheiden und ihn endgültig als Regisseur für ernstzunehmende Stoffe etablieren soll. Gemeint ist natürlich Last Night in Soho, ein psychologischer Horror-Thriller mit Zeitreise-Thematik, der eigentlich schon letztes Jahr hätte anlaufen sollen, nun aber stattdessen am 29. April 2021 Kurs auf deutsche Kinos nimmt. Und mit dabei ist eines der derzeit gefragtesten Nachwuchstalente Hollywoods: Anya Taylor-Joy aus dem Netflix-Überraschungshit Das Damengambit, The Witch, Split und The New Mutants. Sie nimmt im Film die Rolle einer aufstrebenden Sängerin ein, Sandy, die im London der 1965er entdeckt, dass die vermeintlich goldgepflasterten Straßen deutliche Risse aufweisen und einen mit Haut und Haar verschlingen können. Eine zweite Zeitebene begleitet Eloise 2019 während ihrer ersten Gehversuche in der Modeszene Londons. Wie das ineinandergreifen und zusammenpassen soll, will Wright noch nicht verraten, lässt gegenüber Total Film aber so viel durchblicken:

Anya Taylor-Joy während der Swinging Sixties ©Film4, Focus Features

„Der Film ist das Resultat meines 25-jährigen Aufenthalts in Soho. Ich habe so viel Zeit damit verbracht, auf Architektur zu starren und mich zu fragen: ‚Was haben diese Wände wohl schon alles gesehen?‘ Soho ist heute viel mondäner als früher, aber es besitzt noch immer diese Aura der Dunkelheit, die unter der Oberfläche brodelt. Man muss nur mal 60 Sekunden innehalten und entdeckt garantiert etwas Merkwürdiges, Magisches oder Düsteres“, so der Filmemacher.

Last Night in Soho ordnet sich irgendwo zwischen Wenn die Gondeln Trauer tragen (Don’t Look Now) und Ekel (Repulsion) ein und erzählt eine während der Swinging Sixties angesiedelte Story – allerdings nur zum Teil. Den Spagat zwischen beiden Zeitebenen will Wright über seine beiden Hauptcharaktere herstellen, die von Anya Taylor-Joy (The Witch, Das Morgan Projekt, Glass) und Thomasin Harcourt McKenzie (Jojo Rabbit, Leave No Trace) gespielten Sandy und Eloise. Bekannt wurde Wright als Schöpfer seiner gefeierten Cornetto-Trilogie, der Shaun of the Dead, Hot Fuzz und The World’s End angehören.

Voraussichtlich April 2021 im Kino: Last Night in Soho. ©Film4, Focus Features

Geschrieben am 06.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren