Leatherface – Die Horrorikone geht im finalen Trailer auf die Jagd

In den USA wird jetzt wieder gesägt, geschossen und voller Feingefühl abgetrennt. Denn wer dem noch jungen Leatherface begegnet, kann schon mal das eigene Gesicht verlieren. Wie der berüchtigte Psychopath zu seiner berühmten Maske und Familie kam, versuchen Alexandre Bustillo und Julien Maury neuerdings mit ihrem gleichnamigen Horror-Prequel zu ergründen, dem Lionsgate Films gestern eine direkte Premiere via DirectTV spendiert hat. Alle Nicht-Amerikaner begnügen sich in der Zwischenzeit mit dem dritten und letzten Trailer. Hierzulande kam die Regiearbeit der beiden Franzosen Alexandre Bustillo und Julien Maury nur geschnitten durch die Prüfung der FSK. Turbine Medien verspricht aber, den Film am 19. Dezember in der ungekürzten Originalfassung verfügbar machen zu wollen. Derzeit ist aber noch unklar, in welcher Form und auf welchem Weg diese letztlich erhältlich sein wird. Eine Ankündigung hierzu dürfte in den nächsten Wochen folgen.

Geschrieben am 22.09.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Leatherface, News, Top News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren