Lights Out – Angst vor der Dunkelheit? Seht unser exklusives Featurette zum US-Kinohit

Euch ist letzte Nacht eine merkwürdige Gestalt erschienen? Dann könnte es sich möglicherweise um jenes Wesen handeln, mit dem in Lights Out Maria Bello und Teresa Palmer konfrontiert werden. Vielleicht findet sich im exklusiven Featurette, das wir im Anhang präsentieren, bereits ein kleiner Hinweis, was man gegen die schlaflosen Nächte tun kann – abgesehen vom Licht brennen lassen, natürlich. Wer wissen will, ob Bello und Palmer eine Lösung finden, sollte sich den 4. August im Kalender vormerken. Die beiden Schauspielerinnen stellen sich dann nämlich auch in deutschen Kinosälen dem Übersinnlichen, nachdem ihre Heimsuchung schon das US-Publikum in Angst und Schrecken versetzte. Am unheimlichsten wird es in der Regel nämlich stets dann, wenn das Licht ausgeht. Der von James Wan produzierte Lights Out, eine abendfüllende Variante des mehrfach ausgezeichneten Horror-Kurzfilms, stellt hier keine Ausnahme dar und macht sich die bedrückende Schwärze sogar für den Auftritt albtraumhafter Schreckgestalten zunutze.

Im Übrigen wurde auch schon eine Fortsetzung angekündigt, da der Genrefilm allein in den USA zum Start das vierfache seiner Produktionskosten einspielen konnte. Die Dunkelheit wird früher oder später also erneut mit voller Wucht zuschlagen. Also unbedingt jetzt schon die Taschenlampe bereithalten!

2690_Artworkposter_Adaption_LO_DinA3_DinA1_DinA0_k4.indd

Geschrieben am 30.07.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News