Little Monsters – Zombies nehmen den deutschen Handel ins Visier

Zombiekomödien gibt es wie Sand am Meer. Doch nur wenigen gehen so charmant und locker mit der todbringenden Bedrohung um wie Abe Forsythes feucht-fröhlicher Little Monsters, den es über Splendid Film am 03. Januar 2020 regulär in den deutschen Handel (DVD, Blu-ray) verschlägt. Und hier ist Eile geboten, denn nur die Erstauflage kommt als Softbox mit O-Card daher. Beide Varianten bringen einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen und Interviews mit Cast und Crew mit. Seit 29. August ist die Horror-Komödie, die zu den Geheimtipps beim diesjährigen Sundance Festival gehörte, zudem limitiert in deutschen Kinos zu sehen. Darin versucht Lupita Nyong’o, der Star aus Black Panther und Jordan Peele’s Psycho-Albtraum Wir, mit Gesang und Fröhlichkeit gegen den Horror der heraufziehenden Zombie-Apokalypse anzukämpfen. Ausgangspunkt der Geschichte ist der Tagesausflug in einen örtlichen Freizeitpark, den die charismatische und engagierte Erzieherin Miss Caroline mit ihren Kids unternimmt.

Doch dann bricht plötzlich die Zombie-Apokalypse aus und Miss Caroline plagt nur noch ein Gedanke: Sie muss die Kinder unter allen Umständen vor den zahlenmäßig überlegenen Untoten retten und ihre verängstigten Schützlinge in Sicherheit bringen. Dabei stehen ihr der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) und äußerst populäre Kinder-Entertainer Teddy McGiggle (Josh Gad aus Die Schöne und das Biest) zur Seite, die jedoch beide um die Gunst von Miss Caroline buhlen. Es ist das Rezept für einen herrlich chaotischen Auslug in die Zombie-Apokalypse.

Lupita Nyong’o (Black Panther, Jordan Peele’s Wir) lässt sich davon im offiziellen deutschen Kinotrailer allerdings nicht unterkriegen. Ungeachtet der brenzligen Situation droht ihre Figur nie die Fassung zu verlieren, nimmt sich trotz blutverschmierter Kleidung noch die Zeit, ihren Schützlingen ein Liedchen zu trällern. Ebenfalls vertreten ist Josh Gad (Die Schöne und das Biest), der im Film einen „weltbekannten Kinder-Unterhalter“ geben darf, dabei aber auch von der bevorstehenden Zombie-Apokalypse überrascht wird und ein unfreiwilliges Bündnis mit Lupita Nyong’o eingeht. Und auch der heruntergekommene Musiker Dave (Alexander England) muss angesichts der Zombie-Apokalypse zeigen, was ihn ihm steckt.

Geschrieben am 10.09.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren