Livid – Schwebende Dämonen in Frankreich: Neue Bilder des Horror-Thrillers

Not macht auch beim Film erfinderisch. Nachdem man sich wegen kreativer Differenzen kurzerhand vom US-Remake Hellraiser distanzieren musste, drehte das Duo um Alexandre Bustillo und Julien Maury (Inside) schließlich erneut in ihrem Heimatland Frankreich, in diesem Fall allerdings direkt in englischer Sprache. Vom Ergebnis, dem Horror-Thriller Livid (Livide), überzeugen wir uns heute erneut in Form zweier Szenenbilder, die wir ab sofort im Anhang zur Schau stellen. Livid wird von einer jungen Frau, Lucy, erzählen, die ihren ersten Tag als häusliche Krankenpflegerin begeht. Ihre Arbeit führt in das marode Haus von Mrs. Jessel, die bereits seit Jahren in einem tiefen Koma liegt. Als sie sich über den Unfall der älteren Dame erkundigt, die früher als Tanzlehrerin tätig war, erfährt sie von einem Schatz, der irgendwo im Haus versteckt sein soll. Zusammen mit ihren Freunden William und Ben macht sie sich in der Nacht schließlich auf die Suche, bricht in das Gemäuer ein und wird Zeuge übernatürlicher Ereignisse, die sie für immer verändern werden.

 
 
Geschrieben am 05.11.2010 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren