Lloronas Fluch – Die weinende Frau sucht uns im offiziellen Trailer heim!

James Wan war von der Leistung seines Regie-Schützlings derart beeindruckt, dass er Michael Chavez demnächst sogar das dritte Kapitel der The Conjuring-Reihe in Szene setzen lässt. Bevor es so weit ist, bekommen wir im Kino aber zunächst noch sein schauriges Debüt zu Gesicht – die Verfilmung der urbanen Legende um die weinende Frau, La Llorona. Die schwebt seit dem Tod ihrer Kinder als ruhelose Seele zwischen Himmel und Hölle – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn: Dass seit Generationen allein die Erwähnung ihres Namens Entsetzen auslöst, hat einen Grund. Einst hat sie ihre Kinder in einem eifersüchtigen Wutanfall ertränkt und sich dann selbst, beherrscht von unbändigem Schmerz, in den reißenden Strom hinterhergestürzt.

Inzwischen weint sie Tränen der Ewigkeit. Sie sind tödlich, und wer ihre nächtliche Todesklage vernimmt, ist verloren. La Llorona streift durch die Finsternis und macht Jagd auf Kinder, die ihre eigenen ersetzen sollen. Im Laufe der Jahrhunderte ist sie immer unersättlicher geworden … und ihre Methoden sind immer grausamer.

Im Los Angeles der 1970er-Jahre schleicht La Llorona durch die Nacht – und verfolgt ihre kindlichen Opfer. Als eine Sozialarbeiterin die unheimliche Warnung einer verstörten Mutter ignoriert, die man der Gefährdung des Kindeswohls verdächtigt, wird sie mit ihren kleinen Kindern in eine düstere, übernatürliche Welt hineingezogen. Um La Lloronas tödlichem Zorn zu entkommen, könnte ein desillusionierter Pfarrer ihre letzte Hoffnung sein: In der Grauzone zwischen Angst und Glauben versucht dieser mit mystischen Praktiken, das Böse in seine Schranken zu weisen

Umgesetzt wurde Lloronas Fluch (The Curse of La Llorona) vom aufstrebenden Nachwuchstalent Michael Chaves und James Wans eigener Produktionsfirma Atomic Monster, mit der er zuletzt schon Kinohits wie Lights Out oder Annabelle 2 feiern konnte. Der Cast wird angeführt von Linda Cardellini (Bloodline, Avengers 2: Age of Ultron) in der Rolle der sorgenden, vonLa Llorona heimgesuchten Sozialarbeiterin. Ebenfalls auf den Spuk eingelassen haben sich Raymond Cruz, Patricia Velasquez (L Word), Marisol Ramirez (Navy CIS: L. A.), Sean Patrick Thomas (Halloween: Resurrection), Jaynee-Lynne Kinchen (Self/less: Der Fremde in mir) und Newcomer Roman Christou.

Geschrieben am 11.02.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Lloronas Fluch, News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren