Locke & Key – Vom Comic zur Netflix-Serie: Das dürfen wir erwarten

Manche Türen sollten besser verschlossen bleiben – so wie jene, die ab 07. Februar 2020 im magischen Anwesen von Familie Locke auf neugierige Netflix-Abonnenten warten. Für Leser der Locke & Key-Comics von Joe Hill sind die dahinter lauernden Schrecken natürlich längst ein alter Hut. Für sie (und natürlich auch alle anderen) dürfte dafür spannend zu beobachten sein, wie originalgetreu die Vorlage adaptiert wurde, wo das Team um die beiden Showrunner Carlton Cuse und Meredith Averill Abstriche machen musste und welche Szene Comic-Leser sofort wiederkennen werden. Passend dazu lässt Netflix in der neuen Featurette „Vom Papier auf die Bildschirme“ jetzt die Macher hinter Serie und Comic zu Wort kommen, um beispielsweise zu klären, was aus der Idee mit dem Kopf-Schlüssel gemacht wurde. Denn was im Comic wunderbar funktioniert, muss nicht zwangsläufig (schon aus finanziellen Gründen) auch in Netflix‘ Locke & Key möglich sein – doch seht am besten selbst! Geplant ist die Serie zu Joe Hills und Gabriel Rodriguez‘ Comics schon länger, doch erst Netflix glaubte so fest an die Idee, dass man ihren Traum von einer kompletten ersten Staffel wahr machte. Das Ergebnis bekommen wir Anfang nächsten Monats zu Gesicht.

Poster und Trailer machen aber Hoffnung, dass sich mit Locke & Key eine würdige Alternative zu Spuk in Hill House und Co. anbahnen könnte. Locke & Key lädt ins sogenannte Keyhouse, ein mysteriöses Anwesen, in dem die drei Locke Geschwister, das sind Tyler (Connor Jessup), Kinsey (Emilia Jones) und Bode (Jackson Robert Scott), zahlreiche magische Schlüssel ausfindig machen, die mit dem Tod ihres Vaters in Verbindung stehen könnten und ihnen die verrücktesten Kräfte und Fähigkeiten verleihen. Davon hat aber auch eine dämonische Präsenz Wind bekommen, die nun alles daran setzt, um den Schlüsseln habhaft zu werden.

Adaptiert wurde der mehrfach ausgezeichnete, von IDW herausgebrachte Comic vom Team um Carlton Cuse, der schon bei Bates Motel gezeigt hat, dass er sein Handwerk als Showrunner versteht. Die Hauptrollen sind besetzt mit Jackson Robert Scott (ES) als Bode Locke, Connor Jessup (American Crime) als Tyler Locke, Emilia Jones (Horrible Histories) als Kinsey Locke,  Bill Heck (The Ballad of Buster Scruggs) als Rendell Locke, Laysla De Oliveira als Dodge, Thomas Mitchell Barnet als Sam Lesser und Griffin Gluck (American Vandal) als Gabe.

©Netflix

Geschrieben am 21.01.2020 von Torsten Schrader



Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 13.08.2020Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 13.08.2020Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren