Locke & Key – Zurück ins Keyhouse: Netflix bestellt zweite Staffel

Ihr habt den ersten Abstecher ins mysteriöse Keyhouse heil überstanden und wartet bereits sehnsüchtig auf Nachschub? Dann hat Netflix gute Nachrichten für Euch! Zwar wird schon seit Mitte Januar an der zweiten Staffel gearbeitet, doch erst jetzt gab es die offizielle Bestätigung: Locke & Key geht in die Verlängerung und meldet sich voraussichtlich 2021 mit einer weiteren Season und „noch mehr Schlüsseln und Dämonen“ zurück! Seit Anfang Februar wagen sich Netflix-Abonnenten ins sogenannte Keyhouse, ein mysteriöses Anwesen, in dem die drei Locke Geschwister, das sind Tyler (Connor Jessup), Kinsey (Emilia Jones) und Bode (Jackson Robert Scott), diverse magische Schlüssel ausfindig machen, die mit dem Tod ihres Vaters in Verbindung stehen könnten und ihnen die verrücktesten Kräfte und Fähigkeiten verleihen. Davon hat aber auch eine dämonische Präsenz Wind bekommen, die nun alles daran setzt, um den Schlüsseln habhaft zu werden. Wo es jetzt geschichtlich hingeht, sei noch nicht ganz klar. Man werde die Handlung jedoch in Abstimmung mit Comicautor Joe Hill weiterspinnen, versichert der Showrunner Carlton Cuse. „Wir können die Frage leider noch nicht beantworten. Wenn wir am Ende der Season angelangt sind, haben wir sicher eine bessere Vorstellung davon, wie weit die Show gehen kann“, sagt er.

„Wir stehen in ständigem Kontakt mit Joe Hill und werden zusammen mit ihm eine Antwort auf diese Frage finden. Die Reihe bringt ein cooles Ende mit, aber die Serie weicht bewusst von den Comics ab und wird dadurch zu etwas Eigenem.“

Die Serie sollte ursprünglich schon 2010 bei Fox auf Sendung gehen, kam dort aber nicht über die Produktion einer Pilotfolge hinaus. Im Anschluss wurde bei Universal Pictures über die Möglichkeit einer Kinoadaption nachgedacht. Weil aber keiner der Pläne wirklich Gestalt annehmen wollte, holte sich Hill den Serienmacher Carlton Cuse an Bord, der eine vollständige Überarbeitung auf die Beine stellte. Hulu zeigte sich von der Pilotfolge zwar angetan, entschied aber – wie zuvor auch schon Fox -, das Format nicht weiterzuführen. Fündig wurden die Showrunner Carlton Cuse (Bates Motel) und Meredith Averill schließlich bei Netflix, wo man Locke & Key nun in Runde 2 schickt.

©Netflix

Geschrieben am 30.03.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren