Lore – Echte Schauermärchen: Amazon präsentiert neue Horror-Anthologie

Spread the love

Romane gehören noch immer zu den beliebtesten Vorlagen für TV- und Kino-Produktionen. Eher neu ist, dass inzwischen immer öfter auch Hörspiele oder Podcasts in filmischer Form verarbeitet werden. Amazon macht es vor und stützt sich bei Lore, einer neuen Serie, die ab 01. Dezember exklusiv für Prime-Kunden zur Verfügung steht, auf den preisgekrönten, von Kritikern gefeierten Podcast von Aaron Mahnke, dem jeden Monat durchschnittlich fünf Millionen Fans in den USA folgen. Lore präsentiert erschreckende und oft beunruhigende Geschichten, die auf echten Menschen und wahren Ereignissen basieren. Diese Erzählungen haben zu den modernen Mythen und Legenden unserer Zeit geführt. Ab 1. Dezember stehen alle sechs Episoden der Antologie-Serie in der deutschen Synchronfassung zur Verfügung. Mit dem angehängten Trailer gibt es jetzt bereits einen ersten Vorgeschmack auf die Folgen, die aus den Lieblingsepisoden der Fans zusammgestellt wurden. So darf man sich unter anderem auf folgende Schauermärchen freuen: Die Geschichte eines Jungen, der eine Puppe geschenkt bekommt, die offenbar ihr ganz eigenes, unheimliches Leben führt; eine Familie, deren Haus von einem Geist aus dem Jenseits bewohnt wird; und ein deutsches Dorf, das ein mörderisches Wesen jagt.

Geschrieben am 30.08.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News