Lost Place – Mit dem offziellen 3D-Trailer auf unheimlicher Entdeckungsreise

NFP lässt uns die 3D-Qualitäten der deutschen Mystery-Produktion Lost Place schon vorab austesten. Der Verleih hat eine dreidimensionale Variante des offiziellen Trailer veröffentlicht, die mit einer herkömmlichen rot-blauen Brillen gesichtet werden kann – im Anhang dieser Meldung. Newcomer Thorsten Klein entführt uns mit seinem Debüt auf eine unheimliche Entdeckungsreise durch den Pfälzer Wald, die sich bald zum verzweifelten Kampf ums Überleben entwickelt. Die Hauptrollen im Film übernehmen François Goeske (Französisch für Anfänger), Josefine Preuß (Türkisch für Anfönger), Jytte-Merle Böhrnsen (Kokowääh 2) und Pit Bukowski (Dorfpunks). Das Rätsel um das mysteriöse Project HAARP offenbart sich ab dem 19. September in deutschen Kinos. In Lost Place geraten geraten vier Jugendliche während einer GPS Schatzsuche in den weitläufigen Gebieten des Pfälzer Waldes tief in ein ehemaliges militärisches Sperrgebiet.

Doch der Abenteuerausflug nimmt ein unerwartetes Ende, als sie auf einen verlassenen amerikanischen Richtfunkturm aus dem Kalten Krieg stoßen, der einst Teil eines Experiments mit geheimer Militärtechnologie war, das zu furchtbaren Nebenwirkungen führte.

Lost Place

Geschrieben am 05.08.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Lost Place, News