Love, Death & Robots – Jetzt bei Netflix: Anthologie startet in die zweite Runde

Seit dem heutigen Freitag darf wieder geliebt, gestorben und mit Robotern hantiert werden! Netflix‘ Love, Death + Robots gehörte zu den ungewöhnlichsten TV-Experimenten der jüngeren Serien-Geschichte. Weil das 16-teilige Format nicht nur extrem spannend und packend erzählt, sondern obendrein auch noch ein Publikumshit war, legt Netflix jetzt gleich doppelt nach. Die zweite Staffel gibt ab dem heutigen Freitag, dem 14. Mai 2021, und eine weitere im nächsten Jahr.

Dieser unverhoffte Season-Regen hat aber einen kleinen Haken: Statt wie bislang aus 18 besteht Season 2 (oder Volume 2) nur noch aus acht neuen Episoden, die dafür aber eine Länge von 7 bis 18 Minuten mitbringen – bislang: 5 bis 15 pro Kurzfilm.

Wir vermuten, dass die ursprünglich 16-teilige zweite Staffel bewusst aufgeteilt und in zwei Hälften gespalten wurde, um die seit 2019 wartenden Love, Death + Robots-Fans nicht noch länger auf die Folter zu spannen und den restlichen 8 Episoden und ihren Filmemacher mehr Zeit einzuräumen.

Anthologie-Serie startet in die zweite Runde

Und das sollte eigentlich im Sinne der Zuschauer sein. Denn auch wenn die erste Staffel insgesamt eine sehr runde Sache war, gab es bei 16 Beiträgen mit einer Länge von jeweils fünf bis fünfzehn Minuten eben auch immer mal wieder qualitative Ausrutscher nach unten.

Wenn sich dadurch ein runderes, stimmigeres Erlebnis ergibt, dann ist die zusätzliche Wartezeit der Alternative – einer gelungenen, aber dafür eben nicht perfekten Staffel – in jedem Fall vorzuziehen. Schon Love, Death + Robots: Volume 1 war ein buntes, manches Mal abgedrehtes, oft gruseliges und hoffnungsloses Potpourri unterschiedlichster Ideen, Einflüsse und Stilrichtungen. Denn Animation ist eben nicht gleich Animation.

Wie beim Realfilm auch gibt es verschiedene Abstufungen, Richtungen und Ausprägungen, die sich unmöglich über einen Kamm scheren lassen und den Stil des jeweiligen Filmemachers widerspiegeln. Und so dürfte auch Season 2 wieder unvorhersehbar, bildgewaltig werden und (zumindest den ersten Preview-Stimmen nach) brillante Animationsunterhaltung abliefern.

Eine Begegnung der dritten Art? ©Netflix

Für den nötigen roten Faden sorgt Jennifer Yuh Nelson (Kung Fu Panda, The Darkest Minds), die als leitende Regisseurin an Bord geholt wurde und Star-Regisseur David Fincher (Gone Girl, Alien 3, Sieben, Fight Club, Zodiac) und Terminator: Dark Fate-Kollege Tim Miller (Deadpool, Terminator), die zumindest als ausführende Produzenten an Bord bleiben, bei ihrer Arbeit unter die Arme greift.

Schließlich ist es keine einfache Aufgabe, die unterschiedlichen Geschichten von Filmemachern aus aller Welt unter einen Hut zu bringen, sodass ein stimmiges Ergebnis entsteht!

Überzeugt Euch am besten gleich selbst: Ab sofort auf Netflix! Wer erst noch überzeugt werden muss, darf sich weiter oben außerdem den rund 60-sekündigen, wohltuend spoilerfreien Red Band-Trailer und weiter unten noch einmal den beeindruckenden Originaltrailer ansehen!

Ab 14. Mai bei Netflix: Love, Death & Robots ©Netflix

Geschrieben am 14.05.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren