Mad Max: Furiosa – George Miller bestätigt: Neuer Mad Max steht in den Startlöchern!

Wenn die Motoren aufheulen und post-apokalyptische Flitzer durch sonnenverbrannte Wüsten-Landschaften rasen, kann das eigentlich nur eines bedeuten – Mad Max ist zurück! Lange drohte der nächste Film an den Rechtsstreitigkeiten zwischen Warner Bros. und George Miller zu scheitern, doch seit wenigen Monaten gilt der Konflikt offiziell als beigelegt, was bedeutet, dass Miller endlich mit den Vorbereitungen beginnen kann. Wie er seinen bildgewaltigen Kassenschlager Mad Max: Fury Road fortzusetzen gedenkt, dürfte viele aber überraschen. Statt die bekannten Geschehnisse aufzugreifen, wagt Miller einen Schritt zurück und plant, sich in Mad Max: Furiosa der bereits aus Fury Road bekannten Titelfigur zu widmen. Die Sache hat allerdings einen Haken, der von vielen Fans als dicker Wermutstropfen empfunden werden dürfte: Verkörpert wird Heldin Furiosa durch den Prequelfaktor nicht mehr von Charlize Theron, sondern einer bislang unbekannten Kollegin. In der engeren Auswahl sollen unter anderem Anya Taylor-Joy (The Witch, Split) und Jodie Comer (Killing Eve) stehen. Doch ob die Liste der potenziellen Kandidatinnen zum Zeitpunkt der Drehstarts, der vermutlich irgendwann im nächsten Jahr liegen dürfte, noch Bestand hat, ist ungewiss. Kurzzeitig sei sogar angedacht gewesen, Theron digital verjüngen zu lassen, verrät Miller in einem aktuellen Interview mit der New York Times.

Bekommt ihr eigenes Prequel: Furiosa ©Warner Bros.

Wichtiger dürfte aber sein, dass es jetzt überhaupt weitergeht. Wegen rechtlicher Probleme hing die Machbarkeit eines neuen Mad Max lange Zeit in der Schwebe – so sehr, dass Fans die Hoffnung schon fast aufgegeben hatten. Im letzten Sommer dann schließlich die ersehnte Entwarnung: „Der Rauch hat sich verzogen und es sieht so aus, als würden wir die Sequels tatsächlich bald in Angriff nehmen können.“ Seither legt Miller nicht nur letzte Hand an seine epische, mehrere Jahrtausende umspannende Liebesgeschichte Three Thousand Years of Longing mit Idris Elba (Dunkle Turm) und Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), die irgendwann 2021 anlaufen soll, sondern bereitet nebenher auch noch alles für den nächsten Mad Max vor: Furiosa. Dieser soll einmal mehr mit Unterstützung seines Fury Road-Kameramanns John Seale und dem Set Designer Coling Gibson entstehen, womit gewährleistet sein dürfte, dass Furiosa den typischen Mad Max-Stil einfängt.

Gedreht werden soll diesmal jedoch nicht mehr in der Wüste Namibias, die Miller schon wegen der Optik bevorzugte, sondern wie schon die Originalfilme in Australien. Im Anschluss könnte es dann auch noch mit dem ursprünglich geplanten Sequel zu Fury Road klappen. Vor Anfang 2022 sollte man jedoch nicht mit Furiosa rechnen.

Tom Hardy in „Mad Max: Fury Road“. ©Warner Bros.

Geschrieben am 16.05.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 02.09.2021Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren