Maggie – Arnold Schwarzenegger erlebt echten Albtraum: Erste Bilder zum Horror-Drama

Was tun, wenn die eigene Tochter langsam aber sicher zum blutrünstigen Zombie mutiert? Arnold Schwarzenegger (Terminator, Predator) und Joely Richardson (Event Horizon) werden in dem Horror-Drama Maggie mit den schrecklichen, traumatischen Auswirkung einer solchen Infektion konfrontiert. Die Mutation nimmt in diesem Fall jedoch rund ein halbes Jahr in Anspruch – eine Zeit, in der sich alle Familienmitglieder und Freunde von ihr verabschieden können, allerdings gleichzeitig mit der Ungewissheit leben müssen, wann Maggie auch für den Rest der Familie zur Bedrohung wird. Die frühen Stadien der tödlichen Verwandlung hat Filmemacher Henry Hobson jetzt auf den ersten Szenenbildern festgehalten und präsentiert Abigail Breslin (Haunter, Zombieland) als sichtlich verzweifelte Teenagerin, die einer ungewissen Zukunft entgegenblickt. Das Bemühungen von Freunden und Familien dürfen wir voraussichtlich im kommenden Jahr in den Kinos sichten.

Maggie
Maggie
Maggie
Maggie

Geschrieben am 12.08.2014 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Maggie, News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren