Maleficent: Mächte der Finsternis – Angelina Jolie gegen Michelle Pfeiffer: Offizieller Trailer

Vor rund fünf Jahren durfte Angelina Jolie in Maleficent die titelgebende Fee geben und einem bösen König die Stirn bieten. Im direkten Sequel Mächte der Finsternis bekommt es die finstere Antiheldin nun mit einer völlig neuen Bedrohung zu tun – Queen Ingrith, die von keiner Geringeren als der ehemaligen Catwoman Michelle Pfeiffer porträtiert wird. Da sich beide im Big Budget-Blockbuster aus dem Hause Disney uneinig sind, soll ein Krieg zwischen den beiden Parteien über die zukünftige Herrschaft im Land entscheiden. Mit dem ersten Trailer, der überraschend düster daherkommt, gewährt uns Regisseur Joachim Rønning nun bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die Rivalität, deren Ausgang hierzulande ab dem 17. Oktober auf der Kinoleinwand miterlebt werden kann. Ebenfalls erneut mit von der Parie sind Elle Fanning (Super 8, The Neon Demon) als Prinzessin Aurora, Sam Riley als Diaval sowie Juno Temple als Thistlewit, während Ed Skrein, Chiwetel Ejiofor oder Harris Dickinson in neuen Rollen in Erscheinung treten.

Der Vorgängerfilm erwies sich im Jahr 2014 als immenser Erfolg für Disney. Ob der Nachfolger das Einspielergebnis von fast 760 Millionen Dollar wiederholen oder sogar noch toppen kann? Die Regie wurde Joachim Rønning (Pirates of the Caribbean: Salazars Rache) übernommen, das Drehbuch stammt wie schon zuvor von Linda Woolverton (Alice im Wunderland, Die Schöne und das Biest) sowie Micah Fitzerman-Blue & Noah Harpster (Transparent).

Das langerwartete Fantasy-Abenteuer Maleficent: Mächte der Finsternis setzt mehrere Jahre nach den Ereignissen seines erfolgreichen Vorgängerfilms ein: Während eine neue, dunkle Bedrohung finster am Horizont ihrer magischen Reiche aufzieht, sehen sich die gehörnte Fee und die junge Prinzessin schon bald gezwungen, zum Schutz der verzauberten Moore und ihrer liebenswerten Kreaturen neue Allianzen zu schmieden.

Geschrieben am 14.05.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News