Malignant – Neuer James Wan-Film wird Grenzen überschreiten

Bedingt durch die unsichere Lage der Kinobranche ist der neue Film von James Wan (SAW, Insidious und The Conjuring) aktuell wieder ohne festen Starttermin. Auch wenn Malignant, seine ganz persönliche Verbeugung vor dem Giallo, dem Vorläufer des heutigen Slasherfilms, dadurch erst 2021 das Licht der Kinoleinwand erblicken dürfte, glaubt Hauptdarstellerin Annabelle Wallis (Catch Me, Annabelle, Die Mumie) fest an den Erfolg und die einmalige Wirkung seines „mutigen und genreüberschreitenden Horror-Thrillers“, der so originell sein soll, dass es nichts gibt, was damit vergleichbar wäre. „Wir haben hier etwas ganz Besonderes“, versichert sie im Gespräch mit dem Hollywood Reporter. „Ich habe einen Punkt in meinem Leben und meiner Karriere erreicht, an dem ich einfach mutig sein möchte – und genau das liefert [Malignant]. Dieser Film ist eine ganz besondere Herzensangelegenheit für ihn [James Wan] und wird das Publikum einfach umhauen. Ich kann es kaum erwarten. Genau so sollte gute Kunst und gutes Kino aussehen.“ Ohne die anhaltende Kinoschließungs- und Verschiebungswelle wäre Malignant vergangenen Donnerstag (13. August) bereits in deutschen Kinos angelaufen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von James Wan (@creepypuppet) am

Für Malignant will sich James Wan, der mit Filmen wie Aquaman oder Fast & Furious 7 zuletzt große Erfolge feierte, wieder auf das Wesentliche zurückbesinnen: Kein übermäßiger Einsatz von CGI, ein hartes R-Rating und handgemachte Schocks ohne allzu künstliche Hilfsmittel. Diese Mischung machte schon SAW zu einem unnachahmlichen, wegweisenden Hit. Der für gerade einmal eine Million US-Dollar finanzierte Film verlangte ihm handwerklich und in kreativer Hinsicht alles ab, spielte aber auch das Hundertfache seiner Kosten wieder ein und trat ein bald neunteiliges Kino-Franchise los. Nun folgt mit Malignant seine Rückkehr zu fein säuberlich ausgearbeiteten Morden und gezielt gesetzten Schockmomenten.

Erste Aufnahmen vom Malignant-Set zeigen seine Hauptdarstellerin Annabelle Wallis (Die Mumie) bei einer ärztlichen Untersuchung und mit im Hintergrund angebrachten Röntgenaufnehmen. Ob diese möglichen Verletzungen von einem Kampf herrühren oder mit einer Vorerkrankung im Zusammenhang stehen, sie sich die Slasher-Attacken also möglicherweise nur einbildet, darf spekuliert werden. Auch wenn der Name und das erste Setbild etwas anderes vermuten lässt – Malignent basiert nicht auf James Wans eigener Comicserie ähnlichen Namens (Malignant Man), in der Alan Gates erfährt, dass er an einem unheilbaren Gehirntumor leidet, der sich kurz darauf als unbekannter Alien-Parasit entpuppt. Weitere Rollen gehen an Maddie Hasson, Jake Abel und George Young. Die Idee zum Film brachte Wan zusammen mit der Schauspielerin Ingrid Bisu auf Papier, die Kinogänger aus The Nun und dem Oscar-Beitrag Toni Erdmann kennen dürften.

Zurück zu den Wurzeln. ©StudioCanal

Geschrieben am 17.08.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren