Malignant – Trailer: Neuer Film von James Wan wird ein echter Slasher!

Auch wenn er Corona-bedingt zuletzt etwas in Vergessenheit geraten ist und wir nach wie vor auf einen Kinostart warten, kommt er noch, der neue Film von James Wan: Malignant!

Als müsse man uns die Existenz wieder in Erinnerung rufen, legt Warner Bros. jetzt den Trailer und ein offizielles Poster vor, die garantiert alle Blicke auf sich ziehen werden. Knallrot und mit dem Messer im Anschlag scheint man uns den Namen förmlich einhämmern zu wollen – und den Gesetzen des Giallo-Films folgend, dem James Wan (Insidious und The Conjuring) mit Malignent ein Denkmal setzt, wäre das im im Grunde auch nur konsequent.

Denn hier wird geschlitzt und zugestochen, was das Zeug hält! Kein Wunder: Der Giallo gilt als Vorläufer des heutigen Slasherfilms und somit ikonischer Genrevertreter wie Jason Voorhees oder Michael Myers, wurde durch italienische Filmemacher wie Mario Bava oder Dario Argento und Klassiker wie Blutige Seide (Sei donne per l’assassino) von 1964, Die neunschwänzige Katze (Il gatto a nove code) von 1971, Dario Argentos Profondo Rosso oder Vier Fliegen auf grauem Samt (Quattro mosche di velluto grigio) begründet.

Malignant wird ein echter Giallo

Und wie beim Slasherfilm gibt es bestimmte Regeln, die sich wie ein roter Faden durch das Genre ziehen. Immer tragen die Killer Handschuhe, werden die Morde besonders drastisch dargestellt und durch spitze Gegenstände (mit Vorliebe kleine Messer) oder andere Giallo-typische Werkzeuge (etwa Würgeschlingen) vollbracht.

Auch der hohe Crime-Einschlag, Einsatz von Licht und Schatten, Farben (besonders bei den Argento-Filmen) und Thriller-Einflüsse sind prägende Elemente, die fast alle Giallos gemein haben.

Für Wan die Gelegenheit, sich wieder auf seine eigenen Genrewurzeln zurückzubesinnen. Bevor er sich seinem nächsten großen Blockbuster, dem kommenden Aquaman 2 mit Jason Momoa widmete, wollte er nämlich unbedingt mal wieder einen intimen Genrefilm abdrehen, in dem weder viel (wenn überhaupt) CGI noch sonstige künstliche Hilfsmittel zum Einsatz kommen sollten.

Mit dieser Waffe schlägt Wans Killer zu! ©Warner Bros.

Rückkehr zum harten, handgemachten Horror

Eine Rückkehr zum harten, handgemachten Horror seines Debüts, dem bald zwanzig Jahre alten Jigsaw-Aufakt in SAW. Und das scheint ihm, wie das R-Rating für „massive Gewalt und Horror, verstörende Bilder und Sprache“ beweist, auch gelungen zu sein.

Allerdings verzögerte sich die Veröffentlichung von Malignent durch die Coronakrise so lange, dass aus dem vermeintlich kleinen Projekt am Ende doch etwas viel Größeres wurde.

„Ich wollte etwas Originelles und Grenzüberschreitendes, das sich anders anfühlt als meine bisherigen Arbeiten, aber den Geist der Horror-Thriller einfängt, mit denen ich groß geworden bin“, berichtet Wan, der nach wie vor Stillschweigen über den Schurken seines Films bewahrt.

Seine Heldin, die aus Die Mumie, Annabelle bekannte Annabelle Wallis, leidet jedoch seit ihrer Kindheit unter unheilvollen Visionen, sodass sie gar nicht so recht weiß, ob der Verfolger und die Attacken real sind oder lediglich in ihrem Kopf existieren. Bei uns ist Malignant ohne Starttermin, in den USA soll es dagegen am 10. September so weit sein, und das sowohl im Kino als auch beim Warner-Streamingdienst HBO Max.

©Warner Bros.

Geschrieben am 20.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren