Mama

Mama – Unheimliche Mutter landet direkt auf dem ersten Platz der US-Kinocharts

Guillermo del Toro hat seine Strahlkraft bei Genrefans erneut unter Beweis gestellt. Der von ihm produzierte und auf den Weg gebrachte Horrorfilm Mama konnte am vergangenen Wochenende überraschend stark an den amerikanischen Kinokassen punkten und landete direkt auf dem ersten Platz der Charts. Noch geschätzte Einnahmen von rund 33 Millionen Dollar über das verlängerte Martin Luther King Wochenende bedeuteten das Doppelte der aufgewendeten Produktionskosten von 15 Millionen Dollar. Damit hält der Trend erfolgreicher Genrestarts weiter an, der schon Texas Chainsaw 3D und auch A Haunted House zu überzeugenden Ergebnissen verholfen hat. Ob sich Hänsel und Gretel: Hexenjäger am kommenden Wochenende ebenfalls über einen erfolgreichen Start freuen darf, muss sich allerdings noch zeigen. Mama war hierzulande für einen Termin gegen Ende Januar angesetzt, wurde dann aber überraschend auf einen Kinostart im April verschoben. Deutsche Genrefans müssen sich also noch bis zum Auftritt der Horrormutter gedulden.

Geschrieben am 21.01.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Mama, News, Top News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren