Maximum Overdrive – Joe Hill will Film von Stephen King neu auflegen

1986 lieferte Stephen King mit Maximum Overdrive (bei uns Rhea M. – Es begann ohne Warnung getauft) seinen ersten und bislang einzigen Spielfilm ab. Die Reaktionen auf den Horror-Thriller mit Action- und Comedy-Anleihen fielen gespalten aus: Während Kritiker seiner Kinovariante des Kurzfilms Trucks nur wenig abgewinnen konnten, sie geradezu zerrissen, waren die Zuschauer-Stimmen zumindest etwas wohlwollender, wenn auch selten wirklich positiv. 1997 folgte mit Trucks – Out of Control ein ebenfalls eher mäßig aufgenommenes Remake fürs Fernsehen. Dabei muss es allerdings nicht bleiben – zumindest dann, wenn Joe Hill, Stephen Kings Sohn, seinen Willen und eine nochmalige Neuauflage unter eigener Regie finanziert und umgesetzt bekommt. Wenn er nur einen Film seines Vaters neu auflegen könnte – dieser wäre es. „Ich würde überhaupt nur dann darüber nachdenken, mal selbst Regie zu führen, wenn ich ein Reboot von Maximum Overdrive in Angriff nehmen könnte“, äußerte Hill jetzt in der neuen Ausgabe von Post Mortem /w Mick Garris. „Sollte mir jemand Buch und Regie beim Neustart anbieten, würde ich nicht eine Sekunde zögern.“

1986 mit Emilio Estevez verfilmt: Maximum Overdrive ©Koch Media

Ob es sich dabei um Wunschdenken handelt oder hinter den Kulissen tatsächlich schon über die Möglichkeit nachgedacht wurde, lässt Hill, der mit Locke & Key oder Horns selbst schon einige Erfolge verbuchen konnte, offen. Dass er sein Regiedebüt ausgerechnet mit dem bislang einzigen Films seines Vaters geben würde, käme aber einer gewissen ausgleichenden Gerechtigkeit gleich und könnte im Hinblick auf eine direkte Gegenüberstellung ein durchaus spannendes Unterfangen werden. Der Zeitpunkt sei laut Hill nie besser gewesen: „In Zeiten selbstfahrender Autos braucht es keinen Kometen mehr, sondern einfach nur ein Virus in der Elektronik, um einen Dominoeffekt in Gang zu setzen. Das könnte ich mir gut mit diesen Semi-Trucks von Tesla vorstellen.“

Geschrieben am 23.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren