Meander – Trailer: Französischer Horrorfilm will wie Cube sein – nur noch teuflischer

Es gab eine Zeit, da ging kaum ein Monat ohne vielversprechende Genre-Neuankündigungen aus Frankreich ins Land. Im Laufe des letzten Jahrzehnts ebbte die unter anderem von High Tension begründete und um Filme wie Martyrs, Inside oder Territories erweiterte Terrorwelle dann zwar langsam ab, aber es gibt sie offenbar auch heute noch, die kleinen Horror-Überraschungen aus Frankreich. Der neueste Beweis kommt von Mathieu Turi, dessen Karriere als Second Unit-Director (Lucy, 3 Days to Kill, Inglourious Basterds) 2017 in seinem endzeitlichen Spielfimdebüt Hostile gipfelte. Jetzt ist er mit einem neuen Projekt zurück, das Elemente aus Grusel-Klassikern wie Cube oder SAW bündelt und zu einem ganz eigenen Albtraum vermengt.

Denn nichts anderes erlebt Gaia Weiss aus Alien: Containment oder Amazon Primes Historien-Serienhit Vikings in seinem mit Science Fiction- und Horror-Elementen angereicherten Techno-Thriller Meander, der uns in einem endlosen Labyrinth aus stählernen Röhren aussetzt.

Ein teuflisches Labyrinth aus Fallen

Mittendrin: Weiss‘ leidgeplagte Heldin Lisa, die sich ohne Vorwarnung in einem metallischen Behältnis wiederfindet. Den Sinn und Zweck ihres Aufenthalts kennt sie ebenso wenig wie den Urheber der teuflischen Apparatur. Bald dämmert ihr aber: Wenn sie nicht riskieren will, ihr Leben zu verlieren, dann muss sie alle acht Minuten, das verrät ihr der tickende Timer an ihrem Gürtel, einen weiteren Abschnitt vorrücken und die dort lauernden Torturen über sich ergehen lassen.

Denn jeder Gang hält noch tödlichere Überraschungen für die geschundene Frau bereit. Zu allem Überfluss sieht sich Lisa bald noch von einem mysteriösen Fremden verfolgt, dessen Motive recht eindeutig sind. Nur einer von beiden kann überleben!

Gaia Weiss hat in Meander nichts zu lachen. ©Fulltime Studio

Und damit ist der Grundstein für neunzig Minuten Wahnsinn und Terror gelegt! Wem schon bei der Vorstellung an enge Räume mulmig wird, ist bei Meander eindeutig fehl am Platz.

Der ganze Film spielt sich innerhalb schmaler Metallröhren ab, die nicht nur Gaia Weiss, sondern auch dem Zuschauer einiges abverlangen und die klaustrophobische Stimmung und Enge aus Neil Marshalls Untergrund-Schocker The Descent einzufangen versuchen. Dazu sitzt ihr immerwährend die Zeit im Nacken, weshalb es kaum Gelegenheit für Verschnaufpausen geben dürfte.

Der jetzt veröffentlichte Trailer ist aber auch das einzige, was wir vorerst von Meander zu sehen bekommen werden. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht. Dafür stattet der Schocker in der Tradition von Cube oder Escape Room am 16. Juni zunächst den französischen Kinos einen Besuch ab, bevor er einen Monat darauf in Russland Station macht.

©Fulltime Studio

Geschrieben am 12.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren