Melancholia

Melancholia – Magnolia Pictures startet ungewöhnliches Psycho-Drama Ende 2011 in den Kinos

Noch bevor das neueste Werk von Filmemacher Lars von Trier im Rahmen des Filmmarktes in Cannes Weltpremiere feiern kann, gab Verleiher Magnolia Pictures aktuell nun auch einen US-Kinostart für die Produktion mit Kirsten Dunst in der Hauptrolle bekannt. So wir der Verleiher, der unter anderem auch für die Auswertung des Horror-Thrillers Vanishing on 7th Street verantwortlich zeichnete, das Weltuntergangs-Drama Melancholia am 4. November dieses Jahres in den US-Kinos starten. Ähnlich wie Antichrist wird auch das jüngste Projekt des Dänen limitiert über die Kinoleinwände flimmern. Unter der produzierenden Leitung von Zentropa Entertainment machte sich der dänische Filmemacher Lars von Trier an die Realisierung des Endzeit-Thrillers Melancholia, der die Geschichte eines riesigen Planeten erzählen wird, der sich der Erde auf gefährliche Weise nähert.

Geschrieben am 05.05.2011 von Carmine Carpenito



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren